Tempelhof 44 Ergebnisse

Fußball: Einmal Traber immer Traber

Einmal Traber, immer Traber Dieser Verein ist anders, das spüre ich auf Anhieb. Emotionen, Leidenschaft und Ehrgeiz treffen aufeinander als ich mich mit Verantwortlichen treffe. Bei einem ersten Treffen sitze ich zusammen mit der 1. Vorsitzenden, Simone Leuschner, dem Vorstandsbeirat und Spieler Benjamin Klein und dem Trainer der 2. Mannschaft Marc Connrad 
(2. Vorsitzender). Da ich Simone schon sehr lange kenne, weiß ich wie sehr ihr Herz an diesem Verein hängt. Um dies besser zu ...

Eindrücke – Global Village Kindergarten

Vor kurzem fuhr ich in Tempelhof lang und fragte mich, was macht eigentlich Nicole Fenner und ihr "eigener Kindergarten". Spontan besuchte ich sie und kam aus dem Staunen nicht mehr heraus. Was hat sich hier doch alles verändert. Mittlerweile werden hier 100 (!)  Kinder betreut. Ein buntes Treiben durchs ganze Haus. Es ist unheimlich farbenfroh und liebevoll eingerichtet. Nicoles Telefon klingelt unentwegt. Wir sitzen in der Backstube. Die ist verdammt gemütlich geworden. Sie regelt ...

die Blau-Weißen ziehen durch

    Der Verein SV Blau Weiss Berlin e.V. hat ja schon im letzten Jahr über die CLIQUE informiert, dass sich einiges im Verein ändern wird. Wir sitzen zusammen mit Frank Jungnickel sowie Thomas Sämann und möchten gerne wissen, was sich denn so alles im Verein bisher getan hat: Frank, Du bist jetzt ein bisschen mehr als 100 Tage 1. Vorsitzender des Vereins SV Blau Weiss Berlin e.V. Was ist Dein erstes Fazit? Es ist wirklich eine hoch interessante Aufgabe und eine aufreg...

Jamie Lee Fenner – Junge Aufsteigerin

Jamie Lee Fenner ist gerade einmal 16 Jahre, schreibt Songs und produzierte ihre erste CD. Ihr Lieblingsinstrument ist die Gitarre und sie lebt in Mariendorf – natürlich noch bei Ihren Eltern! „Es sind alles Lieder, die ich geschrieben habe, als ich zwischen 12 und 15 Jahre alt war“ erzählt Jamie. Sie singt was sie erlebt und fühlt, so wie sie halt ist. Genauso heißt auch ihr erstes Album: WHO I AM! httpvh://www.youtube.com/watch?v=nIrGT2Obt44 Das Interview führte für uns ...

Tattoos bedeuten Toleranz

Wir befinden uns in einem geschichtsträchtigen, denkmalgeschützem Haus direkt am Flughafen Tempelhof. Seit November 2012 gibt es hier ein Tattoo-Studio. Betrieben wird es von Birgit. Bevor ich ankomme hab ich im Kopf, dass ich auf einen kleinen, dunklen schwarzen Laden treffen werde - doch es kam ganz anders. Der Laden ist ganz im Gegenteil sehr großzügig angelegt, verdammt hohe Decken, hell, freundlich und irgendwie cool.  Che Guevara blinzelt mir ins Gesicht, ich bewundere die ...

Traumkleider, seid Ihr schon mal im Ullsteinhaus gewesen?

Das darf doch nicht wahr sein! Mitten im Süden Berlins! Traumkleider so weit das Auge reicht! Kennt ihr den Factory Outlet Store im Ullsteinhaus? Wir haben ihn auch gerade erst entdeckt. Früher´gab es im Oberkeller ein Ski- und Sportgeschäft. Doch das ist längst Geschichte. Seit einiger Zeit ist das Untergeschoss der Anlaufpunkt für höher schlagende Frauenherzen! Wir haben hier einen echten Geheimtipp für bezahlbare, extravagante Partymode und besondere Anlässe für euch ...

unsere Gastro-Tipps

GRIMM´s Restaurant - Friedenau Es ist schon sehr mutig ein sehr erfolgreiches Restaurant-Konzept zu verändern. Wie durch Zauberhand wurde aus dem ehemaligen Tomasa in der Hauptstraße in Friedenau Mitte April das „Grimm´s Berlin“. Der Inhaber Jens Kunkel und sein Team, führten es bisher erfolgreich. Doch jeder Mensch hat in irgendeiner Form den Wunsch seine eigene Kreativität  und die eigenen Träume zu verwirklichen. Jens hat seinen verwirklicht! Das Grimm´s erscheint in einem l...

Global Village – eine eigene Kita!

Könnt ihr euch noch an eure Kindheit erinnern? Oder gar an die Zeit in der Kita? Ich habe einfach mal 5 Freunde von mir gefragt. Zwei davon waren nicht in der Kita, die anderen erinnern sich sogar noch sehr genau daran. Erinnerungen an Schokoladensuppe, gemeinsames Kochen, Vitamingel (blaue Tube mit halber Orange drauf) oder Rotkäppchen-Saft (nicht der Sekt) sowie Faschingspartys und ja, Karaoke gab es auch schon damals; Probleme beim Mittagsschlaf, Kostüme selber machen, Musik ...