Stampagen 2 Ergebnisse

Die Ente bleibt draussen!

Briefmarken sammeln gilt gemeinhin als altmodisches Hobby. Briefmarken sammeln, um daraus Kunst zu schaffen, klingt schon weitaus interessanter. Seit April 1989 erschafft Stefan Merkt seine Bilder, Reliefs und Objekte mit Hilfe von Pinsel, Kleister und den  kleinen gezackten Postwertzeichen. Den Berliner Künstler interessieren dagegen weniger die Inhalte als deren Farben, Formen und Muster. Inzwischen haben sich Briefmarken längst als das ’Marken’zeichen von Stefan Merkt etabliert. ...

Jubiläumsausstellung: 25 Jahre Kunstwerke aus Briefmarken

Der Berliner Künstler Stefan Merkt hat einen guten Grund zum Feiern: 25 Jahre Kunstwerke aus Briefmarken  ... das heißt über 2000 Kunstwerke auf über 505 qm beklebter und übermalter Fläche ... aber auch bundesweit knapp 750 Ausstellungen ... und über 1055 verkaufter Bilder. Ab 1. April geben sich aus diesem Anlass im "Hotel International" im Berliner Cafe Berio die großen Leinwandhelden vom Stummfilm bis in die 60er Jahre ein kunterbuntes Stell-dich-ein ... alle Kunstwerke werden ...