Magazin 315 Ergebnisse
  • Weißt Du, was wir den ganzen Tag machen? Wir kümmern uns darum, dass es uns gut geht!

    Eigenartig, wenn man heute über Augen spricht, fällt jedem sofort „lasern“ ein. Gleichzeitig löst das Wort bei vielen ein Unbehagen und eine Unsicherheit aus. Selber habe ich mich bisher nie mit diesem Thema befasst, doch eines weiß ich, je älter ich werde umso schlechter werden meine Augen und das Thema „lasern“ rückt in meinen Fokus. (Anita Tusch) Eines kann ich schon vorweg nehmen, unglaublich wie weit weg man von Dingen rücken kann, die viel selbstverständlicher sind ...
  • Diesel – Kommt mal wieder zur Besinnung

    So, jetzt mal zur Besinnung und dann zur Besinnlichkeit. Man kann es kaum noch hören: Diesel, Diesel und immer wieder Diesel. Vorneweg, ich bin auch ein umweltbewusster Mensch, der täglich versucht daran zu arbeiten und andere mit zu nehmen. Jeder will mitreden und am meisten reden die, die davon am wenigsten verstehen oder aber dieses Thema nutzen, um sich wichtig zu machen oder sich bereichern. Zuerst müssen wir mal zwei Dinge auseinander halten: Der Betrug an den Autobesitzern, dabei ...
  • Perspektivwechsel – im Gespräch mit Chefredakteur der FuWo

    CLIQUE im Interview mit Horst Bläsig - Chefredakteur der Fußball-Woche Die Fussball-Woche ist eine deutsche Fußball­zeitschrift aus Berlin und existiert seit 1923. Wir trafen uns mit dem Chefredakteur Horst Bläsig, der Ende der 80iger Jahre sein Volontariat vor Ort absolvierte und von 1992-2000 als Redakteur tätig war. Seit 2006 ist er mit ungebrochener Leidenschaft Chefredakteur der FuWo. Bei Rapide Wedding und Hansa 07 spielte er selbst, aber das ist schon ewig her und war mehr ...
  • PAN ist delicious – Ein Ausflug in die Gropiuspassagen

    Nach zehn erfolgreichen Jahren Psistaria im Untergeschoss der Gropius-Passagen findet ihr den Griechen „Pantos" nunmehr in der wirklich sehr gelungenen neuen Welt für Gourmets im 1. Stock – Die „Gropius-Küchen" sind absolut ein Besuch wert. Kurz nach der Neueröffnung trafen wir den Inhaber Kiriakos Pantos. Wie viele wissen, ist Kiriakos auf griechische sowie mediterrane Feinkost spezialisiert. Die neue Fläche sieht klasse aus und man könnte behaupten, dass nunmehr ein ...
  • Irgendwas mit Besinnung

    Die Weihnachtszeit ist angebrochen! Der Dezember bringt uns besinnliche Zeiten oder doch eher hektische? Weihnachtsmärkte locken mit festlicher Stimmung und Leckereien. In jedem Kaufhaus finde ich die schönsten Accessoires für meinen Weihnachtsbaum. Nicht, dass ich nicht schon alles hätte. In den Supermärkten stapeln sich Marzipankartoffeln bis hin zu Spekulatius und verdammt vielen anderen Leckereien. Alles sehr verlockend. Doch dieses Jahr lasse ich mich nicht vom Konsum einfangen. Ich ...
  • Himmel oder Hölle?

    Eine Fahrt auf einem Kreuzfahrtschiff, das konnten sich früher nur Auserwählte leisten. Heutzutage grenzt das Reisen mit einem Schiff schon fast an Massentourismus. Dennoch, eine Kreuzfahrt steht noch immer für etwas ganz Besonderes. Etwas, was man sich leistet: Bequemlichkeiten, Komfort und der Luxus sich viele Städte auf der Welt innerhalb einer kurzen Zeit anschauen zu können. Doch was bedeutet es auf einem Kreuzfahrtschiff zu arbeiten. Ist das Luxus oder Hölle? Wir sprachen mit ...
  • Reichtum ist…?

    Der Strom ist ausgefallen. Nichts geht mehr, ich bemerke es schon auf dem Weg nach Zehlendorf, mehrere Ampeln funktionieren nicht mehr. Als ich die Räumlichkeiten der Porsche-Werkstatt Lundtauto Sportwagenservice betrete, zündet Silvia Lundt gerade Kerzen für die Toilette an. Es ist ganz ruhig in den Räumen. Der Ventilator steht still, der Kühlschrank brummt nicht mehr. Telefon und Internet ruhen sich aus. Heute sind 30 Grad. Berlin schwitzt. Thomas Lundt sitzt mit mir am kleinen Empfan...
  • Leistest Du Dir auch den Luxus der Ignoranz?

    Ein paar Zeilen, eine Tat und ein Aufruf unseres langjährigen CLIQUE-Lesers Jörg Meinhardt, der es satt hat, einfach nur zuzuschauen: Mir reicht es: Müll, Müll, Müll und kein Ende in Sicht - unsere Erde stirbt und alle schauen nur zu! Den Wunsch aktiv etwas zu tun, hatte ich schon seit einiger Zeit. Die Idee einer gemeinsamen "Umweltschutz-Aktion" kam mir spontan, als ich in einer Tageszeitung las, dass sich eine Familie an ihrem Urlaubsstrand über den dort liegenden Müll so sehr ...