Lokales 187 Ergebnisse
  • Für mehr Aufmerksamkeit…

    Für mehr Aufmerksamkeit und Respekt fand gestern die BILI-Tour statt, da wir vor einiger Zeit davon erfuhren, bin ich  dort hingegangen und habe mir einen Eindruck verschafft. Im Vorfeld wußte ich, es geht um mehr Aufmerksamkeit behinderten Menschen gegenüber. "BILI" steht übrigens für die Biesalski Schule und das Lilienthal-Gymnasium in Steglitz-Zehlendorf. Deren Schülerinnen und Schüler haben mit Unterstützung des Netzwerkes Berufliche Bildung e. V. gemeinsam Fragen erarbeitet und ...
  • Lange Nacht der Weiterbildung

    Erstmals in Berlins findet die Lange Nacht der Weiterbildung statt. 83 Bildungsanbieter beteiligen sich mit 96 Standorten und 3274 Lehrgängen!! Wow, das ist doch eine Schlagzeile wert. Durch Zufall ist mir über die Berliner Zeitung ein sogenanntes Anzeigenspecial in die Hände gefallen. Ein wichtiger Termin für Berlin, notiert Euch schon einmal den 23. September 2010. Der Weiterbildungstag 2010 ist ein bundesweiter Aktionstag und lebt von den Ideen und Initiativen der Einrichtungen ...
  • Fest der Künste

    Am 04. und 05. September könnt Ihr Kunst und Kultur in Riehmers Hofgarten schnuppern. Über Facebook haben wir Isabella kennengelernt und von einer tollen Ausstellung in Kreuzberg erfahren. Unter dem Motto FINE ART findet Ihr zwischen dem Bergmannkiez, Yorkschlösschen und dem Viktoriapark liegend RIEHMERS HOFGARTEN, ein verborgener Ort der Kunst und Kultur. Drei Eingänge führen in den eindrucksvollen Innenhof des historischen Gebäudes, welches zu Berlins 100 wichtigsten Bauwerken ...
  • Eine Schweizer Insel – inmitten von Tempelhof

    Die Malzfabrik - ein Ort mit Geschichte. Die ehemalige Mälzerei der Schultheiss Brauerei wurde 1996 eingestellt und fand erst im Jahre 2005 einen Käufer. Der Schweizer, Frank Sippel und seine Firma Real Future AG kaufte diese Liegenschaft in Tempelhof in der Bessemerstraße 2-14. Wir haben uns die Malzfabrik einmal genauer angeschaut und wollten von Frank Sippel wissen, was er mit der 55.000 m² großen Fläche vor hat. Bei einem ersten Besuch fällt uns sofort auf, dass das Gelände ...
  • Lippenzauber

    Über Tahnee haben wir in Erfahrung gebracht, dass es ein Lippenstiftmuseum in Wilmersdorf gibt. Ich kannte es bis dato nicht und war natürlich ganz neugierig und fragte Tahnee, ob sie uns behilflich wäre einen Termin zu besorgen. Wie sich herausstellte, gehört dieses Lippenstiftmuseum dem Star-Visagisten René Koch. Anfangs war ich mir nicht sicher, ob wir so kurz vor Redaktionsschluß überhaupt noch einen Termin bekommen würden, denn irgendwie dachte ich: Solch ein Prominenter wird ...
  • Das WIR zählt – 3. Berliner Integrationslauf

    Wie es doch manchmal so ist, man kennt sich vom Sehen, ist immer freundlich und nett zueinander - wenn man sich über den Weg läuft. Aber wer sind diese Menschen, denen man über viele Jahre hinweg immer wieder begegnet. Detlef Reeck und Klaus Konrad haben über ihren Fußballverein das Magazin CLIQUE in die Hand bekommen und sind auf mich zugekommen. Ein tolles Projekt, welches sie initiieren - das solltet auch Ihr wissen. Menschen kommen sich oftmals durch sportliche Aktivitäten ...
  • Hier gärtnern Generationen

    Es war Dirk Winterfeld der mir einen kleinen Flyer zusteckte und meinte, schau mal, das ist doch ein ganz interessantes und schönes Projekt. Ein interkultureller Generationengarten. Er befindet sich in Lichtenrade ganz nah dem Lichtenrader Wäldchen. Neu ist diese Idee nicht, dennoch bei vielen noch sehr unbekannt. Nach dem Vorbild der New Yorker Communitiy Gardens existieren mittlerweile 19 Gärten dieser Art in Berlin und Brandenburg Es sind städtische Brachen und freie Flächen ...
  • Das Feld ist eröffnet

    Seit dem 08. Mai 2010 ist nunmehr das Gelände des alten Flughafen Tempelhofs für alle freigegeben. Das bedeutet, Ihr könnt im Juni und Juli von 06.00 - 22.30 Uhr das Gelände erkunden. Die Öffnungszeiten sollen sich wohl jeweils nach jahreszeitlichen Bedingungen anpassen. Also im Winter wahrscheinlich später geöffnet und dafür früher geschlossen. Der Eintritt ist übrigens frei. Es ist ein riesiges Gebiet, auf dem Ihr Euch die Füße wund laufen könnt. Glücklicherweise ...