Gutes muss nicht teuer sein

Nie war die Auswahl an Stromversorgern größer als in der heutigen Zeit. Bis 1989 war der Strom- und Gasverkauf ein Monopolgeschäft der Grundversorger. Heute werden Stromanbieter gewechselt wie Handys. Dennoch viele sind immer noch verunsichert und haben sich bis heute nicht um das Thema Energiekostenoptimierung gekümmert. Von 47 Millionen Haushalten haben bisher nur 12 Millionen eine Energiekostenoptimierung durchgeführt. Im Gewerbebereich optimierten von 4 Mio bisher 1 Mio Gewerbetreibende ihre Kosten (Quelle: Bundesnetzagentur/Bundeskartellamt).

Wir sprechen mit Christian Laue von „Energie Service Zentrale, Energie-Referent der Teleson.

Der Strommakrt hat sich in den letzten Jahren immens verändert, Christian. Hinzu kommen stetig steigende Kosten. Was hindert die Menschen daran, ihre Strom- oder Gastkosten zu optimieren?

Es herrscht immer noch Unsicherheit in Privathaushalten. Dominierend sind Ängste, wie eine eventuelle Unterbrechung der Stromzufuhr, eine gewisse Trägheit oder aber auch die Sorge betrügerischen Anbietern ausgeliefert zu sein, die wenig später vom Markt verschwunden sind.

Wie kann ich dem vorbeugen? Zuallererst, niemanden wird bei einem Wechsel der Strom abgeschaltet. Eine Versorgung ist durchgehend garantiert, da die technische Stromlieferung über den Netzbetreiber erfolgt und nicht über den Energielieferanten. Der Energieversorgerwechsel ist nur ein Wechsel der Firma, die die Rechnung stellt. Wichtig ist eher, dass genau hingeschaut wird, zu wem man wechselt.Unser Unternehmen existiert mittlerweile seit 18 Jahren und ist Marktführer unter den Energiedienstleistern. Wir haben mit der Teleson bisher über 1,6 Mio Kunden vermittelt, alleine über 400.000 Kunden in unseren eigenen Teleson-Gasbestand. Aus dieser langjährigen Erfahrung heraus konnten wir feststellen, dass der Kunde zuerst immer Sicherheit sucht. An zweiter Stelle stehen die Transparenz eines Unternehmens und faire Konditionen. Das alles können wir abdecken. Unsere Verträge gelten nie länger als die gegebene Preisgarantie, teils bis zu 48 Monaten. Zudem sind wir Marktführer im Energiemarkt und nehmen ausschließlich seriöse und sichere Anbieter in unser Portfolio.

Das heißt ihr arbeitet mit mehreren Stromanbietern zusammen?

Ja, dadurch gewinnt der Kunde an Flexibilität und erhält immer den günstigsten Tarif bei sicheren Anbietern.

Wie ermittelt ihr den günstigsten Preis?

Wir haben einen Tarifrechner, der unseren Kunden auf einen Blick das beste Angebot für seinen Wohnort innerhalb unseres Netzwerkes anbietet. Das bedeutet, dass fragwürdige Billiganbieter überhaupt nicht im Portfolio enthalten sind.

Wie viele Kunden habt Ihr und was ist Euer Service?

Wir betreuten mit der Teleson Vertriebs GmbH mittlerweile über 400.000 Kunden. Neben einer kostenlosen Beratung sowie einem Kundendienstservice, erstellen wir kostenlose Angebote die Preisvorteile inklusive aller Abgaben und Steuern berücksichtigen. Dabei sind Preisgarantien teils bis zu 48 Monaten enthalten, was bei den stetig ansteigenden Strompreisen ein besonderer Service ist. Auch übernehmen wir die Kündigung und Kommunikation mit dem Vorversorger und der Netzagentur im privaten sowie im gewerblichen Bereich.

Was fällt dir spontan zum Thema Karma ein? Lacht….. Dass wir mehr auf unsere Natur achten sollten und unser neuer Stromtarif „absolutNATUR“ fällt mir dazu auch spontan ein. Denn dieser ist zu 100% umweltschonend, durch den Einsatz von Wasserkraft. Wir setzen damit ein Zeichen für verantwortungsvollen Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen. Und darüber hinaus profitieren unsere Kunden von attraktiven Konditionen. Gutes muss also nicht unbedingt teuer sein!

Foto: Headline – pixabay/ColiN008

 

Info oder Beratungstermin bitte vereinbaren unter:

Energie-Referent Christian Laue , Mobil: 0172 307 81 11

Email: christian.laue (at) icloud.com

 

 

Keine Antworten zu "Gutes muss nicht teuer sein"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.