Divers 94 Ergebnisse
  • Abendgestaltung – neue Wege gehen!

    Dem Süden Berlins mangelt es keineswegs an Möglichkeiten, um einen einzigartigen Abend zu verbringen. Eine Vielzahl von Bars und Clubs hat die Tore für die Besucher geöffnet. Selbst unter der Woche ist es hier möglich, in ein reges Nachtleben einzutauchen. Wir werfen einen Blick auf völlig neue Wege, einen interessanten spannenden Abend zu verbringen, die ihr bislang noch nicht auf dem Schirm hattet. Der Weg ins Theater Bereits seit Jahrzehnten ist Berlin für seine großen Theater ...
  • Feten richtig feiern: So gelingt die Mottoparty

    Sicher, es würde reichen, den Freundeskreis per Whatsapp-Rundmail einzuladen und dann zuhause einen Kasten Bier und zwei Schüsseln mit Chips und Erdnussflips hinzustellen. Eine stilvolle Party sieht jedoch anders aus. Ein Motto gibt der Party den richtigen Rahmen Um der eigenen Geburtstagsparty eine ganz besondere Note zu verleihen, ist ein spezielles Motto eine gute Idee. Es muss ja nicht immer das leidlich ausgelutschte Berlin der 20er-Jahre sein, auch wenn diese Zeit gerade mal wieder ...
  • Lohnt sich eine Zahnspange für Erwachsene?

    Nicht nur Kinder haben Probleme mit Zahnfehlstellungen, sondern auch häufig Erwachsene. Wer sich die Zähne korrigieren lassen möchten, sollte allerdings einiges an Geduld mitbringen. Zudem ist es Erwachsenen häufig peinlich, eine klassische Zahnspange zu tragen. Doch auch dafür gibt es mittlerweile eine Lösung: Die unsichtbare Zahnspange. Schöne Zähne sind auch im Erwachsenenalter möglich Es ist nicht selbstverständlich, dass Zähne immer ebenmäßig sind und gerade nebeneinanders...
  • Flyer als perfektes Werbemittel für Unternehmen

    Flyer sind ein beliebtes Werbemittel, die gerne genutzt werden – egal ob von KMU, größeren Unternehmen, Konzernen, Vereinen oder Ein-Mann-Betrieben. Der größte Vorteil der Flyer besteht darin, dass die Werbebotschaft direkt, günstig und schnell an die Kunden übermittelt werden kann. Dabei lassen sich Flyer sowohl persönlich als auch breit gestreut umsetzen. Die folgenden Abschnitte widmen sich der Frage, welche Möglichkeiten und Vorteile das bewährte Flugblatt Unternehmen ...
  • Klikken Kalle – Freitach ist ditt Tor zum Wochenende

    Schon wieda Freitach! Ick hasse Freitach! Eijentlich... komüsch, iss ja Freitach ditt Tor zum Wochnende, abba jing ditt nach mia, würdn wa den Freitach eenfach weglassn und jleich von Donnerstach innen Sonnabend jehn! Warum? Ick hasse Fisch! Warum muss ick eijentlich jedn Freitach Fisch essn? Weil ditt der liebe Jott will? Ditt glob ick ja wohl nich! Ick mein, Jott iss ja so ditt allerjrößte, weeß allet, kann allet und sieht allet. Iss ditt allerhöchste Wesn, ...
  • An welchem Trend ist in diesem Herbst kein Vorbeikommen?

    Die letzten Wochen des Sommers haben immer etwas Wehmütiges. Langsam werden die Tage wieder kürzer, dunkler und man stellt sich reumütig die Frage, ob man das schöne Wetter nicht noch besser hätte nutzen können. Schließlich kann es, grade bei den deutschen Sommern, noch etwas länger dauern, bis die warme Sonne zurückkehrt. Doch ein Ende ist auch gleichzeitig immer ein Anfang von etwas Neuem – so eröffnet der Herbst nicht nur eine neue Jahreszeit, sondern läutet auch gleichzeitig ...
  • Ärzte im Berliner Umland

    In der Großstadt ist es oft schwierig, einen Termin bei einem Facharzt zu bekommen. Deshalb schauen sich viele Berliner mittlerweile auch im Umland nach Ärzten um. Nicht weit von Berlin entfernt liegt Potsdam. Laut Statistik ärztliche Überversorgung in Berlin Zeitnah beim Wunscharzt einen Termin zu bekommen, wird in großen Städten wie Berlin immer schwieriger. Dabei schneidet Berlin im bundesweiten Vergleich gar nicht so schlecht ab. Gemessen an der Bevölkerungszahl gibt es insgesamt ...
  • Kennt ihr das?

    Haaaaatschi....!!!! Entschuldigung! Mir geht es nicht so gut, ich glaub ich hab die Grippe“,  entgegnet mir mein Gegenüber. Leider NACHDEM  wir uns zur Begrüßung die Hände gegeben haben.  Ich merke wie ich unwillkürlich und ohne Verzögerung sauer werde. Doch ich muss mich zügeln, vor mir könnte ja eventuell ein neuer Kunde stehen.  Warum kann mein Gegenüber das denn nicht gleich sagen? Warum bekomme ich die Hand entgegengestreckt,  in die  wahrscheinlich schon den ganzen Tag ...