Aktuelles 248 Ergebnisse
  • Fotos – 70er/80er Disco-Fever in der Malzfabrik

    Gestern fand ja unsere große 70er/80er Party mit einem Konzert der Uptown Saturday Night in der Malzfabrik statt. Wie es sich für eine solche Party gehört haben wir einige hundert Fotos gemacht und sind zur Zeit dabei diese Bilder zu sichten und zu sortieren, in den nächsten Tagen werden wir einen Teil dieser Fotos hier auf CLIQUE veröffentlichen. Meldet Euch doch zu unserem NEWSLETTER an und Ihr werdet über die Veröffentlichung der Bilder informiert und versäumt auch in Zukunft ...
  • ein Blick zurück…

    Im Juni dieses Jahres haben wir die erste Ausgabe der CLIQUE im Süden Berlins verteilt.  26 Unternehmer konnten wir zum Mitmachen überzeugen und letztendlich haben wir dann 2500 Exemplare gedruckt und auf Partys und in Geschäften verteilt. Das Resumeé war so gut, dass wir beschlossen eine zweite Ausgabe zu machen. Hier konnten wir schon über 40 Unternehmer für die Idee gewinnen und für unsere Leser ca. 20 tolle Angebote rausholen. Viele, die die erste Ausgabe mit unterstützt haben ...
  • Zwei Gründer machen Mut

    Ein Berliner Unternehmen ist  für den Landessieg nominiert. Ein mutiges Start-Up Unternehmen aus Tempelhof/Schöneberg kann stolz auf sich sein. Wir haben in der ersten Ausgabe schon einmal über das Unternehmen berichtet..hier..wer es noch nicht gelesen hat. Vor zwei Jahren hatten Matti und Yannis Niebelschütz sowie Patrick Wilhelm die zündende Idee: Jeder sollte ein Parfüm besitzen, das niemand anderes hat. Seit dem 01. August 2008 gibt es dafür die Homepage www.myparfuem.de, auf ...
  • Fußball – Benefizspiel in Mariendorf

    Im Stadion Volkspark Mariendorf fand gestern ein Benefizspiel zu Gunsten der Angehörigen der Opfer von Duisburg/Loveparade statt. Initiiert wurde das Ganze vom MSV 06 und Helgoland-Allstars, Gegner war die Traditionsmannschaft der Hertha BSC mit vielen Ex-Profis . Das Spiel wurde um 14.00 Uhr bei heissem Wetter begonnen und ca. 400 Zuschauer sorgten hier für einen tollen Rahmen. Besonders ergreifend war, dass kurz nach Spielbeginn eine Gedenkminute eingelegt wurde. Beide Mannschaften ...
  • …ausgeliefert

    Gestern war es nun so weit. Der Weissgerber Lesezirkel hat sein Wort gehalten und übernimmt für uns die Verteilung im Süden Berlins.  Unsere Aufgabe bestand darin, die Kartons direkt vor Ort abzuliefern. So ein Karton wiegt übrigens schlappe 30 kg. Papier ist ganz schön schwer :-) Lieben Dank an Jürgen Mayer von webdenken, der diese Woche eine Berlin-Tour macht und uns beim Transport und der Anlieferung tatkräftig unterstützt hat. Mit der Marketingchefin, Frau Heidrun Huss ...
  • Feedback – die 2. Ausgabe ist da

    Nun ist sie da! Die 2. Ausgabe unseres Magazins CLIQUE! Ich muss zugeben, bevor das erste Magazin in den Druck ging, hatte ich ganz schön Magenschmerzen. Ich war mir nicht mehr so sicher, ob es Euch gefällt. Ganz anders ging es Olaf, der passend zu seinem Gemüt völlig reläxt war und meinte "ich bin mir sicher, es wird gefallen!". Wir haben das Magazin erstmalig auf einer großen Veranstaltung vorgestellt, sowie in verschiedenen Lokalitäten bzw. Institutionen verteilt. Über die ...
  • Herzlichen Dank

    Diese Hefte kennt wohl jeder hier - und nicht nur im Süden Berlins. Die erste Ausgabe der CLIQUE hat uns viele positive und unerwartete Überraschungen beschert. Eine Überraschung möchte ich Euch zum Abschluss erzählen - weil wir uns so sehr darüber freuen. Nachdem wir fleißig auf Partys, im Freundes- und Bekanntenkreis und auch online in unseren Netzwerken bei Stayfriends, Twitter, Facebook und XING unser Magazin vorgestellt haben - sprach sich die Idee dieses Magazins herum. ...
  • Es geht los … die erste Ausgabe der CLIQUE

    Das Erste ist das Schwerste, sagt man so schön. Sechs Wochen Arbeit liegen hinter uns und Ihr haltet die Premiere, der ersten Ausgabe von CLIQUE in der Hand! Geschafft! Als erstes möchte ich Euch herzlich begrü ßen und freue mich, dass Ihr so neugierig seid und schon blättert. Die Clique Mensch, Berlin ist ein Dorf! Ich glau be, dieser Satz kam schon jedem von uns über die Lippen. Wusstet Ihr, dass es hierüber sogar Studien gibt, die belegen, dass jeder jeden über mindestens ...