Jahr : 2019 20 Ergebnisse

Sei Pippi, nicht Annika!

Genau dieser Slogan geistert immer wieder durch die sozialen Netzwerke und auf Postkarten herum. Frech, wild und wunderbar – das ist Pippi. Wollten wir nicht als Kind alle so sein wie sie? Stark, sich nichts vorschreiben lassen und immer eine Menge Spaß den ganzen Tag lang. Als ich fünf Jahr alt war, ging ich als Pippi Langstrumpf zum Fasching. Das Foto von damals verrät, dass ich so gar nichts damit anfangen konnte und in der falschen Rolle war, denn eigentlich war ich eher eine ...

50 ways to help in Berlin

50 ways to help in Berlin – interaktive Karte mit gemeinnützigen Organisationen und Projekten Wer mit offenen Augen durch Berlin läuft, sieht schnell, dass an der einen oder anderen Ecke Hilfe jeglicher Art benötigt wird. Und mancher denkt sich, dass es doch ganz schön wäre, hin und wieder etwas Gutes zu tun, ein bisschen Geld zu spenden, für ein paar Stunden in einem gemeinnützigen Projekt mitzuhelfen oder Sachspenden abzugeben. Gründe für ehrenamtliches Engagement und Spenden ...

Eine neue Idee gegen Mietwucher

Täglich gibt es neue Nachrichten zum Thema Mietenwahnsinn. Wer sich intensiv mit dem Thema beschäftigt,  könnte meinen, dass es an vielen Ecken in dieser Stadt hoch hergeht. Das tut es auch. In den Gebieten rundum Kreuzberg-Friedrichshain gibt es viele Mieter-Initiativen, die sich gegen den Kauf ihrer Immobilien und den damit einhergehenden Kündigungen oder immensen Mieterhöhungen wehren,  wie z.B.  Lause bleibt , Schöneweider20 ,  Krossener36 Hob...

Teure Mieten abschaffen – Kampagne startet offiziell

Noch bevor es so richtig mit dem Verein Erste Sahne e.V. los geht, gab es schon das erste Handeln des Vereins. Erst wurde eine Gewerbe-Immobilie in Berlin-Friedenau gerettet und jetzt startet der Verein offiziell.  Ziel der Ersten Sahne e.V., dessen Gründer Hamid Djadda, der Inhaber der AVUS-Tribüne ist, ist es - Teure Mieten abzuschaffen sowie Immobilien für immer dem Markt zu entziehen. Hierzu hat er ein Buch geschrieben, welches er heute der Presse vorstellte.  Das ...

Wenn Fokussierung zum Fluch wird

Stefan Pahnke ist (Süd-)Berliner und Business-Coach. Er arbeitet mit Unternehmerpersönlichkeiten zusammen und entwickelt Unternehmen weiter. Dabei sieht er sich als Antreiber, Ratgeber, Mentor und Partner. Zum Thema „Fokussierung“ hat er eine ganz spezielle Haltung. Stefan, du hilfst Menschen dabei, unternehmerisch und zugleich privat erfolgreich zu sein. Wie wichtig ist es dabei, seinen Weg unbeirrt zu verfolgen, also fokussiert zu bleiben? Zunächst einmal geht es darum, dass ...

Kunst trifft Wein in Lichtenrade

Nichts ist schöner, als Weine direkt beim Winzer zu probieren. Gelegenheit dazu bietet sich unter dem Motto KUNST trifft WEIN beim diesjährigen Frühjahrspendant zum herbstlichen Lichtenrader Wein- und Winzerfest am idyllisch gelegenen Dorfteich. Neben den edlen Tropfen aus verschiedenen Anbaugebieten liegt dabei der Schwerpunkt auf Kunst und Kultur. Mehr Informationen gibt es hier oder direkt auf facebook zur Veranstaltung

Echte Freundschaft und Jugendträume

The Band, das Musical, welches in Berlin derzeit die Herzen höher schlägen lässt hatte im April Deutschlandpremiere. Das Stage Theater des Westens hat eine tolle Produktion von David Pugh, Dafydd und Take That nach Berlin geholt  und wir durften an der Presseveranstaltung teilnehmen. Die Stimmung haben wir einfangen können und dies als Titelbild dieses Beitrags gewährt. Na, erkennt Ihr dort jemanden?  Schon auf der Presseveranstaltung war zu bemerken, das hier ist anders! Es ...

Teure Mieten abschaffen

Was passiert eigentlich, wenn man sich gezielt mit dem Berliner Wohnungsmarkt beschäftigt? Ein Thema was uns alle betrifft, doch meist ärgern wir uns einfach, leben und zahlen den allmonatlichen Wahn weiter.  Doch einem Mann ist das zu wenig! Hamid Djadda möchte etwas verändern. Dass er voller Tatendrang ist und „die Dinge“ nicht einfach so stehen lässt, hat er mit dem Kauf der AVUS Tribüne, die ja schon über Jahrzehnte dahinsiechte durchaus ...