Monat : 03/2015 12 Ergebnisse

Tangoschritte – Ausstellung bei Art+Champagne

Wer Kunst liebt, kommt an der Art+Champagner Bar am Kurfürstendamm nicht vorbei. Aufgrund der Leidenschaft für Kunst von Inhaberin Micaela Reske werden regelmäßig Werke verschiedenster Künstler ausgestellt. Noch bis zum 30.04.2015 könnt Ihr einer Vernissage von Stella K.Krehl beiwohnen. Ihr Thema: „Tangoschritte“. Man sagt ja dem Tango nach, dass er in seinen Bewegungen ansteckend wäre. Man ahnt den nächsten Schritt. In den Bildern von Stella Krehl spürt ihr die Leichti...

Was ist eigentlich eine Matinee?

Regelmäßig bekommen wir Einladungen zur Matinee des Schlosspark-Theaters in Steglitz. Zugegeben, haben wir diese Info aufgrund überschwemmender Datenflut in den Email-Konten immer überflogen. Und eines Tages kam dann doch die Frage auf: Was ist eigentlich eine Matinee? Wollen wir da mal hin? Ja, schließlich sind wir eingeladen worden, von Axel Walter,  Nachrichten-Chef (das erfuhren wir aber erst später) des TV-Senders rbb. Natürlich haben wir nach der Matinee auch eine Verabredung! ...

Berolina – Autohaus mit Tradition

Stephanie (Studentin im Hause Berolina) gewährt uns einen Einblick in den Betrieb. Seit mittlerweile anderthalb Jahren bin ich im Unternehmen „Autohaus Berolina GmbH“ als duale Studentin angestellt. Mein Name ist Steffi, ich bin 19 Jahre alt und studiere BWL/ Marketing & Management im 3. Semester, in Berlin. Während ich die ersten drei Monate Uni hatte, war ich im Januar 2014 das erste Mal im Audi Zentrum Berlin Spandau. Was viele nicht wissen ist, dass das „Audi Zentrum ...

CLIQUE-Unterstützer – Andreas Otté eröffnet weiteres Büro

Ganz spontan hat uns CLIQUE-Unterstützer Klaus-Dieter Semmler von der Tischlerei Semmler zu einer Geschäftseröffnung mitgenommen. Nun, das ist vielleicht jetzt nicht ganz so spannend für Euch. Aber was ich daran so toll fand. Wir gehen zu einem anderen langjährigen CLIQUE-Unterstützer, Andreas Otté von BHI-Immobilien.  Für mich immer wieder schön zu hören, wenn Menschen sich u.a.  über unser CLIQUE-Magazin kennenlernen. Andreas Otté, bzw. das Unternehmen Hesse + Otté Immobil...

Die Ente bleibt draussen!

Briefmarken sammeln gilt gemeinhin als altmodisches Hobby. Briefmarken sammeln, um daraus Kunst zu schaffen, klingt schon weitaus interessanter. Seit April 1989 erschafft Stefan Merkt seine Bilder, Reliefs und Objekte mit Hilfe von Pinsel, Kleister und den  kleinen gezackten Postwertzeichen. Den Berliner Künstler interessieren dagegen weniger die Inhalte als deren Farben, Formen und Muster. Inzwischen haben sich Briefmarken längst als das ’Marken’zeichen von Stefan Merkt etabliert. ...

Casa Montella – teuer aber gut

Seit 2002 nicht wegzudenken. Das „Casa Montella“ in Alt-Rudow ist selbst über die Bezirksgrenzen hinaus in aller Munde. Schuld ist, die wohl beste im Pizza im Süden Berlins – jedenfalls schwärmen alle, die dort einmal die Pizzen mit speziell dünnem Boden ausprobiert haben. Nudeln werden hier mit hausgemachter Kräuter-Pesto angerichtet, flambiert oder im Käselaib serviert. Parmesan wird frisch geraspelt und Trüffel vor den Augen des Gastes gerieben. Natürlich gibt es auch frischen ...

Internette Tipps: Elternmarkt mieten oder kaufen?

Der Boom an Start-Ups, die sich mit dem Online-Handel befassen bricht nicht ab. Immer wieder werden neue und sehr kreative Ideen online umgesetzt. Wir fanden die Variante zu entscheiden, ob ich Babyartikel mieten oder kaufen möchte interessant und sprachen mit den beiden Gründern von elternmarkt.de, Ronny Neumann und Anja Wagner: Ihr werbt mit dem Slogan – Für das Liebste nur das Beste. Nun ist der Babymarkt ja hart umworben. Was ist Euer Alleinstellungsmerkmal? Das Außergewöhnl...

Vorfreude 2015

Na, schon alles vergessen, was Ihr Euch für dieses Jahr  vorgenommen habt? Was nehmt Ihr Euch denn eigentlich immer so vor, wenn ihr in das neue Jahr hineingeht? Ich habe es schon vergessen. Aber, meist wünschte ich mir, es wird schöner, besser oder einfach nur anders! In diesem Jahr habe ich mir fest vorgenommen, mich einfach auf das neue Jahr zu freuen und in mir eine Art Vorfreude aufkeimen zu lassen. Warum? Na, weil Vorfreude die wohl schönste Freude im Leben ist. Worauf freut ...