Monat : 06/2012 12 Ergebnisse

Forum Steglitz – Tradition schlägt Trend

                  Etliche von Euch haben es sicherlich über Facebook schon mitbekommen. Dem Forum Steglitz gefällt die CLIQUE und wir werden bis zum Ende des Jahres ein wenig hinter die Kulissen schauen. Als erstes haben wir uns mit dem Centermanager Carsten Paul, 32, in den Büroräumen im 5. Obergeschoss getroff en. Carsten Paul empfängt uns locker und schlägt gleich vor „Wollen wir mal eine Runde ...

The Sunpilots bei Sarah Maria Breuer

Wir haben hier  für Euch ein Interview von Sarah Maria Breuer von tvBerlin. Vielleicht erinnert Ihr Euch noch, wir warn Ende letzten Jahres einmal wieder zu Besuch bei Sarah. Da mich die Musik dieser Jungs sehr begeistert hat, möchte ich dieses Interview mitsamt der Musik an Euch weitergeben. (PS. im Video bei tvBerlin kommt die Musik allerdings nicht so gut rüber, mein Tipp lieber über der Website von den Jungs anhören!) So, nun zum Interview: Sarah Maria Breuer: Während so ...

Herrschaft über das Feuer

Wir besuchen spontan die Rixdorfer Schmiede im alten Zentrum des Berliner Ortsteils Neukölln-Rixdorf am Richardplatz. Bei dem Wort Schmiede muss ich an Pferde, glühendes Feuer, stickige Luft, Hufeisen und schwere Werkzeuge denken. Und wie ich herausfinde, natürlich hat die Rixdorfer Schmiede, die im Jahre 1624 erstmalig urkundlich erwähnt wurde, mit diesem Handwerk des Hufschmiedes auch begonnen. Als ich die Schmiede betrat, roch es nach offenem Feuer, es ist dunkel, ein wenig unheimlich ...

Familientradition – Ute Weißgerber-Knop bei tvBerlin

Wie viele ja sicher schon mitbekommen haben unterstützt uns der Weißgerber Lesezirkel in der Verteilung unserer Magazine. Vor zwei Jahren habe ich vor Ort vorgesprochen und Ute Weißgerber-Knop hat mich damals sehr überrascht, als sie die Zustimmung zur Unterstützung unseres CLIQUE-Projektes gab. Seither hat sich das Unternehmen ganz treu an dieses Wort gehalten und unterstützt uns weiterhin kraftvoll mit der Verteilung. Nun habe ich auf tvBerlin ein Interview gefunden, welches Euch ...

Sammelobjekt: Hautschmuck

Die Tätowierung ist eine Kunstform für sich. Obwohl sie von Generation zu Generation weitergetragen wird, ist sie doch vergänglich, denn jedes einzelne Kunstwerk vergeht, wenn sein Träger einmal nicht mehr ist. Tätowierungen sind auch Zeugnis der Kultur einer Zivilisation, in den Motiven spiegeln sich Geschichten und Zeitumstände. Der Boom der letzten Jahre hat Tätowierungen zu einer wahren Hochkultur gemacht. Bauchnabelsonnen oder asiatische Schicksalszeichen im Nacken lösen zumeist ...

Hinreissende Kostümspiele

Paulines Kreationen sind Mode zum Lustwandeln. Sie stehen für eine temperamentvolle Lebensart mit Sinn für das Schöne und Zauberhafte. Heißgeliebte Stücke, die in Formen und Farben, Stoffen und Motiven, Spitzen und Bändern mal frivole Schmuckkunst sind, mal zuckersüßes Accessoire. Dass Mode ein Spiel ist, nimmt Pauline Stolze nahezu wörtlich. Sie spielt mit Muffinverpackungen, Pralinenpapier, Stoffen, Perlen und Glitzer, entwirft Hüte und Haarreife, Nippel Pasties (die kleinen ...

Einmal Südberliner – immer Südberliner

Zum Glück gibt es immer jemanden, der jemanden kennt. Persönlich durfte ich Thorben Marx schon einmal kennen lernen: Ein durchaus sympathischer und gutaussehender Profi-Fussballer. Ihn hier in Berlin zu treffen ist eher schwierig, da er derzeit in Mönchengladbach wohnt und arbeitet. Aber Burckhardt Lüdtke (Buxe), den ich ja schon ewig kenne, kennt wiederum Thorben Marx persönlich und pflegt seit langer Zeit eine enge Freundschaft mit ihm und seiner Familie. Da wir hier alle, die wir ...

Vincent Kliesch: Tod auf hohem Niveau

Vincent Kliesch hat eine Vorliebe für zerstückelte Leichen. Und für Serienmörder, deren Putzfimmel das deutsche Reinheitsgebot weit übersteigt. Nach „Die Reinheit des Todes” und „Der Todeszauberer” ist im April „Der Prophet des Todes”, der dritte Band seiner Trilogie um Hauptkommissar Julius Kern, erschienen. Auf hohem Niveau seziert Kliesch auch dieses Mal die Leichen, schockiert und elektrisiert. Zum Interview treffen wir uns in einem Café am Mexikoplatz. Der Schriftsteller ...