26.09.2014 – 2. Benefiz-Golfturnier, Wirtschaft meets Charity

golfanlage gross kienitz

An alle Freunde des Golfsports und die es noch werden möchten.  Das 2. Benefiz-Golfturnier „Wirtschaft meets Charity“ findet in diesem Jahr am 26.09.2014 auf der Golfanlage Gross Kienitz statt.

olaf balitzki charityOrganisator Olaf Balitzki hofft, dass – wie schon im letzten Jahr –  auch in diesem Jahr  wieder ein großes Teilnehmerfeld anwesend sein wird.  Wie wir erfahren haben, sind die ersten Anmeldungen  schon erfolgt. Neben namhaften Berliner Unternehmen haben für dieses Jahr  schon zugesagt – der ehemalige Nationalspieler Uli Borowka, Ex-Werder Profi Wolfgang Sidka und Thorsten Schlumberger  (Hertha BSC)  sowie  Jürgen Rollmann, der im übrigen die Platzreife in diesem Jahr im Juli errang, wenn man seinem Facebook-Profil glauben mag :-)

Dieses Event findet statt zugunsten des Kinderhospiz – Sonnenhof in Pankow. Das Kinderhospiz SONNENHOF ist ein liebevoller Ort für Familien mit unheilbar kranken Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Unterstützung kann hier immer gebraucht werden. Geführt wird das Haus von der Björn-Schulz-Stiftung.

Mitmachen kann übrigens jeder der Lust hat.  Für Anfänger gibt es sogar einen Schmupperkurs mit Golflehrer.

Am Abend gibt es ein gemeinsames Event mit Musik und Tanz.  Für Stimmung sorgt  DJ Tommy (bekannt aus der Amber Suite) sowie  die feurige Sängerin und Entertainerin Cara Ciutan. Die übrigens beide ohne Gage anwesend sein werden.

Auf der Abendveranstaltung wird es eine Tombola geben, die schon jetzt tolle Preise enthält. Wer noch etwas hinzugeben mag, kann dies jetzt noch tun.

Anmeldungen bzw. mehr Informationen  bitte direkt bei Olaf Balitzki vornehmen: olaf.balitzki (ed)web.de

Hier geht es zur Veranstaltung auf facebook!

 

Die drei Golfplätze von Gross Kienitz

golfanlage gross kienitz2Zu den Golfanlagen Gross Kienitz gehören ein 18-Loch-Meisterschaftsplatz, ein öffentlicher 9-Loch-Platz sowie ein ebenfalls öffentlicher 3-Loch-Übungsparcours.

Auf zwei jeweils 300 Meter langen Drivingranges mit insgesamt über 100 teilweise überdachten Abschlagplätzen werden optimale Übungsbedingungen geboten. Zur Verbesserung des kurzen Spiels stehen pro Range ein großzügiges Puttinggrün, ein riesiger Übungsbunker sowie verschiedene Zielgrüns mit exakten Entfernungsangaben zur Verfügung.

Für Anfänger ohne Platzreife ist gerade die 3-Loch-Anlage (Sunrise Course) (Par 3, Par 4 und Par 5) ein ideales Übungsareal. Hier wird ein realistischer Einblick in das Spiel auf einem großen 9 oder 18 Loch Golfplatz vermittelt.

Der öffentliche 9-Loch-Platz (Vodafone Golfplatz) ist sehr anspruchsvoll (PAR 72 , CR 70,9 , Slope 123 ). Zahlreiche Wasserläufe, Naturseen und das immer wieder zwischen den Bahnen wachsende Schilf, machen die Runde zu einer sportlichen Herausforderung.

Der 18-Loch-Meisterschaftsplatz (Robert-Baker-Platz) ist das Schmuckstück der Golfanlagen Gross Kienitz. Nahezu endlos erscheinende Weitläufigkeit mit traumhaften Ausblicken in die märkische Landschaft, der alte Baumbestand, sehr lange Biotope und die bizarr geformten Bunkerlandschaften dieses leicht hügeligen Platzes machen die Golfrunde auf dem längsten Platz Berlin-Brandenburgs zu einem wahren Naturerlebnis.

Mehr Infos hier: www.grosskienitz.de

Keine Antworten zu "26.09.2014 - 2. Benefiz-Golfturnier, Wirtschaft meets Charity"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.