Wie starte ich mit einem Projekt?

Immer das Gleiche, wenn man ein Projekt startet kommt so viel zum Tragen, was man bedenken muss. Es fängt schon beim Namen an, wie soll das Projekt oder gar die neue Firma heißen? Hier hilft es oftmals, sich einfach mit Freunden hinzusetzen und eine Art Brainstorming zu machen. Checken, ob die Domain noch frei ist und reservieren.  Um zu überprüfen ob eure Wunschdomain noch frei ist, solltet ihr auf die Website dedenic.de gehen. 

Eine Geschäftsausstattung gehört auch zum ersten guten Auftritt.  Logo, Briefpapier, bzw. Briefvorlage, Visitenkarten, oder evtl. ein Stempel. Bei der Logo-Auswahl gibt es auch einiges zu beachten. Wichtig ist, wenn ihr euch professionell ein Logo erstellen lasst, dass ihr das fertige Logo nicht als Pixel- sondern als Vektorgrafik erhaltet. Farbverläufe sollten vermieden werden. Einfach und einprägsam, höchstens drei Farben – so sollte ein Logo sein.

Das Thema Website gehört heute zur Grundausstattung, es ist die Visitenkarte eines jeden Unternehmens aus vielerlei Perspektiven. Eine Website dient in erster Linie zur Kontaktaufnahme und Darstellung eures Unternehmens, bzw. auch Euch selbst. Auf Eurer Website könnt ihr alle Leistungen, die ihr anbietet unverbindlich kommunizieren. Vielleicht benötigt ihr sogar einen eigenen Shop. Auch dieses Thema sollte sehr wohl gut überlegt sein. Einen Shop aufzubauen macht man nicht mal eben kurz und ist auch mit hohen Kosten verbunden.

Vielleicht sollte man anfangs bei kleinen Unternehmen auch eher auf die gängigen Online-Portale wie ebay und amazon zurückgreifen, bevor man sich die Kosten eines eigenen Shops aufhalst. Auch können auf einer Website immer wieder „Neuigkeiten“ eingetragen werden. Heute gibt es tolle CMS-Systeme, die eine eigene Betreuung ermöglichen. Wichtig ist, dass man sich hier gut beraten lässt, denn hier kann man auch viele Fehler machen.

Vergesst nicht je nach Eurem Unternehmen sind Flyer oftmals hilfreich um den Kunden oder Interessierten etwas mit auf den Weg zu geben, bzw. in die Hand zu geben. Durch die vielen Online-Druckereien kann sich jeder heutzutage Flyer, bzw. Druckerzeugnisse für einen wirklich schmalen Taler besorgen. Auch z.B die Beachflags von viaprinto sind für Ladengeschäfte ein tolles Werbemittel, diese gibt es schon für unter 100 €.

Wir haben unser Magazin ziemlich lange bei einer Online-Druckerei drucken lassen und sind mittlerweile in Berlin, beim Druckcenter in Mariendorf gelandet. Sicher werden wir hier demnächst einmal näher darüber berichten.

Der Grund war, dass wir die Nähe zu den Mitarbeitern, das Gespräch sowie auch eine Beratung in Anspruch nehmen wollen, weil wir so viel Neues in Planung haben. Oftmals können die Druckereien preislich nicht bei den Online-Druckereien mithalten. Wir hatten das Glück und konnten nach einigen Gesprächen für uns das Beste mit der Druckerei aushandeln. Das lag sicherlich daran, dass wir regelmäßig das Printmagazin drucken.

Wer Informationen zum Thema Logogestaltung, Websiteerstellung und alles was dazu gehört haben möchte, kann sich im übrigen an unsere webjuwelen.de wenden. Gerne sind wir für Euch da und beraten wo wir können. 

 

 

Keine Antworten zu "Wie starte ich mit einem Projekt?"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.