Wie lange dauert es um bei Google Platz 1 zu erreichen?

Wenn Du eine Webseite oder einen Blog betreibst ist es wichtig, dass Du von potentiellen Kunden und Lesern gefunden wirst. Laut Statistik beginnen über 90% aller Internetsessionen über die Google-Suchmaschine. Deshalb musst Du darauf achten, dass Du in der Suchergebnisseite (SERP) bei Google möglichst auf der ersten Seite, noch besser an einer der ersten Positionen, erscheinen. Wie Dir das gelingt und wie lange das dauern wird, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Google Platz 1 – Sofort!

Leider ist das ein Ding der Unmöglichkeit. Kaum jemand schafft es bei Google sofort auf Platz 1, es sei denn Du bist nahezu konkurrenzlos und bietest Deinen Kunden eine Dienstleistung, die weit über den geforderten Mehrwert hinausgeht.

Keywords-Recherche:

Bevor Du dich in den Dschungel der Suchmaschinenoptimierung (SEO) begibst, musst Du Dir die Frage stellen, wie potentielle Kunden nach Deinem Produkt oder nach Deiner Dienstleistung suchen. Welche Keywords wird ein Nutzer bei Google eingeben?
Wer bei der Keywords-Recherche nicht zuverlässig und akribisch arbeitet, verschwindet schnell in den unendlichen Weiten des World Wide Web. Bei der Recherche achte vor allem auf das monatliche Suchvolumen der einzelnen Keywords, als auch auf Deine Konkurrenz. Am besten entscheide Dich für ein Keyword, bei dem die Konkurrenz gering bis mittel eingestuft wird, dennoch ein recht hohes Suchvolumen bietet. Wenn Du beispielsweise Smartphones anbieten möchtest, wirst Du mit dem Keyword „Smartphone“ wohl nie auf die erste Seite bei Google gelangen. Dafür ist die Konkurrenz einfach zu groß und zu mächtig. Entscheide Dich lieber für ein sogenanntes „long-tail-keyword“. Dabei handelt es sich um ein Keyword, das aus mehreren Wörtern besteht, zum Beispiel „Smartphone Samsung Galaxy kaufen“.  Sofern Du einen Google Account besitzst, benutze für die Keywords-Recherche den Keyword Planer von Google AdWords.

Keywords – weniger ist mehr:

Anstatt sich mit einer Fülle von Keywords zu beschäftigen, entscheide Dich für 1-2 Keywords, die Deinen Content treffend beschreiben und optimiere Deine Seite dementsprechend. Dieses Keyword muss zwingend in einem gesunden Verhältnis auf Deiner Webseite erscheinen. Ansonsten kann Google nicht erkennen, welchen Inhalt Du anbietest und stuft Deine Seite in der Suchergebnisliste weiter hinten ein. Würdest du Dich für eine Vielzahl an Keywords entscheiden, müssten sämtliche Keywords in Deinem Content mehrmals auftreten. Das läuft unter den Begriff des Keyword-Stuffings. Google straft einen Spam mit Keywords mit Ranking-Einbussen ab. Deshalb gilt bei Google wie in vielen anderen Bereichen auch: weniger ist manchmal mehr.

Suchmaschinenoptimierung Onpage:
Nebst der Keywords-Recherche müssen noch weitere Punkte beachtet werden. Wie schnell ladet Deine Seite? Ist der Inhalt der Seite einzigartig oder von einem anderen Webauftritt kopiert worden? Enthält Deine Webseite Bilder oder betreibst Du eine wahre Textwüste? Ist Ihr Website-Code fehlerfrei? Eine abschließende Liste für alle Onpage-Faktoren existiert nicht, da Google nicht alle Faktoren preis gibt und dies den Rahmen sprengen würde. Es wird vermutet, dass Google insgesamt etwa 200 verschiedene Faktoren für das jeweilige Ranking benutzt.

Suchmaschinenoptimierung Offpage:

In diesem Bereich wird das Thema „Link Building“ angesprochen. Wie wichtig ist Deine Seite? Erhältst Du von anderen Webseiten oder Blogs diverse Links, die auf Deine Webseite führen? Google erkennt diese Links und stuft eine Webseite, die mehr eingehende Links bekommt, besser ein.
Es kommt dabei nicht nur auf die Quantität der Links an, sondern noch mehr auf die Qualität. Erhältst Du beispielsweise 100 Links von diversen Webverzeichnissen, ist das weniger Wert, als wenn Sie 10 Links von Webseiten erhalten, die mit Deiner Branche eindeutig verwandt sind.

Fazit:
Wie lange es dauert, bis Du bei Google auf der Suchergebnisliste auf Platz 1 erscheinen, und ob das überhaupt jemals der Fall sein wird, kann pauschal nicht beantwortet werden. Im Normalfall kann es aber Wochen bis Monate dauern, bis Du auf die erste Seite gelangst, je nachdem wie akribisch Du im Bereich der Suchmaschinenoptimierung arbeiten und wie groß Deine Konkurrenz ist. Vergesse nie, Deine Konkurrenz hat das gleiche Ziel wie Du und schläft nicht.

Also, wenn jemand in Dein Geschäft kommt und behauptet, dich innerhalb von einigen Minuten bei google auf die Seite 1 setzt, dann kann das nicht mit richtigen Dingen zu tun haben!

 

Foto: Copyright: https://pixabay.com/en/internet-marketing-digital-marketing-1802618/

Keine Antworten zu "Wie lange dauert es um bei Google Platz 1 zu erreichen?"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.