Was macht eigentlich Ex-Profi Boxer Axel Schulz heute?

Man sieht ihn auf Veranstaltungen, in TV-Talkshows und auf Charity Events. Er ist Schauspieler und Co-Kommentator bei bild.de als Experte für Sport. „Seit 13 Jahren bin ich Werbeträger der Firma Fackelmann.

Mein Cappy hat sich zum unverwechselbaren Kult-Objekt entwickelt“, so Axel. Außerdem hat er eine Agentur, die Sportler-Talente sucht, um sie zu fördern und zu beraten.

„Mir und meiner Familie geht es gut. Darum stehen an zweiter Stelle die Charity-Veranstaltungen“, sagt Axel. Er engagiert sich für die „Deutsche Parkinson-Hilfe“ und „Ein Herz für Kinder“. Auch macht er sich für die Stiftung „Deutsche Schlaganfall-Hilfe“ stark, gerade weil er 2006 ebenfalls davon betroff en war. Dies macht seinen Einsatz authentisch und nachvollziehbar. Axel ist Botschafter der „Laureus Sport for Good Stiftung“, die sich auf der ganzen Welt um sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche kümmert. Mithilfe von inzwischen 140 Projekten wurden mehr als 1,5 Millionen Kinder weltweit in soziale Projekte eingebunden.
Außerdem erzählte er mir eine bewegende Geschichte von einem 14jährigen Jungen namens Mario. Der Teenager schaute sich immer mit Begeisterung die Boxkämpfe mit Axel Schulz auf RTL an.

Eines Tages, auf dem Weg zur Schule, lief er über einen zugefroren Weiher und brach in das Eis ein. Von da an lag er im Wachkoma. Am Krankenbett von Mario lief stetig ein Fernseher, und immer, wenn Axel Schulz im Fernsehen zu sehen war, bemerkte man bei Mario ein Lächeln im Gesicht. Als man dem Ex-Profi -Boxer davon erzählte, war er so angetan, dass er den Jungen im Krankenhaus besuchte. Gibt es neue Projekte, frage ich ihn! Ja, geplant ist eine TV-Grill-Show. Essen, Talks, Wetten und prominente Gäste. Eben eine ganz andere Grill-Show. „Grillen mit Leidenschaft“, steht in Verhandlung mit diversen TVSendern.
„Ich grille für mein Leben gerne, am liebsten zwölf Monate im Jahr. Darum habe ich auch ein Grillbuch geschrieben“, berichtet Axel Schulz. So sind wir neugierig und gespannt auf die neue TV-Grill-Show und wünschen Axel viel Glück. 2006 hatte der Ex-Profi -Boxer ein Comeback mit dem Gegner Brian Minto. „Dass ich verloren habe bereue ich nicht, das hat mich als Person nur noch stärker gemacht. 2006 war für mich trotzdem ein Glücksjahr, denn da habe ich geheiratet und meine Tochter Paulina ist zur Welt gekommen“, bemerkt Axel Schulz. Axel Schulz erklärte mir, dass außer lesen sein größtes Hobby seine Frau und seine beiden Töchter sind. „Meine Frau Patricia und ich sind so glücklich, dass wir noch einmal Hochzeit feiern wollen. Bis jetzt hat es noch nicht geklappt, aber für das Jahr 2014 haben wir uns das ganz fest vorgenommen. Unsere Oma ist 91 und es wäre schön, wenn sie das noch miterleben könnte“, so Axel.
Axel Schulz ist ein Mensch, der das Herz am rechten Fleck hat, gleichzeitig ist er unkompliziert und sehr sympathisch. Das war eine Begegnung, die mir noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Eure, Heidi Huß
PS. Für diejenigen, die es noch nicht wissen. Der Weißgerber Lesezirkel unterstützt die CLIQUE beim Ausliefern der Magazine seit dem Jahr 2010!

Keine Antworten zu "Was macht eigentlich Ex-Profi Boxer Axel Schulz heute?"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.