Was ist eigentlich eine Psistaria?

Eine echte griechische Psistaria, gibt es selten in Berlin. Auch die Bezeichnung kennt kaum jemand. Sie beschreibt die echte, traditionelle griechische Küche eines Grillrestaurants. Reingehen – aussuchen – genießen ist das Credo einer jeden Psistaria in Griechenland und seit 10 Jahren existent in Rudow :).

So ein Grillrestaurant ausgerechnet in einer Einkaufspassage im Süden Berlins, den Gropiuspassagen zu finden, überrascht mich. Wir besuchen den Inhaber Kiriakos Pantos. Sein Name ist eigentlich Programm, denn die griechische Community in Berlin kennt Familie Pantos noch aus früheren Zeiten. Sie führten erfolgreich mehrere griechische Feinkostläden in Berlin. „Mein Vater startete 1975 mit griechischen Oliven“, erzählt er nicht ohne Stolz. „Die kannte damals kaum einer. Die meisten fragten, was das für eine Frucht wäre.“ und lächelt verschmitzt.

Kiriakos Pantos pan gropiuspassagen

Kiriakos Pantos führt seit über 10 Jahren die Psistaria PAN in den Gropiuspassagen

Kiriakos ist durch und durch mit der griechischen Küche und dem Thema Feinkost aufgewachsen. Sein Traum war jedoch nicht, die Feinkostläden zu führen, sondern eine eigene Psistaria zu eröffnen. Dem Wunsch kommt er nunmehr seit 10 Jahren nach und hat sich in den Gropiuspassagen verwirklicht. Seine Psistaria trägt den Namen PAN, der übrigens in der griechischen Mythologie den Hirtengott darstellt. Seiner Gestalt nach ist er ein Mischwesen aus Menschenoberkörper und dem Unterkörper eines Widders oder eines Ziegenbocks. Dieser Name ist eine Metapher für ein echtes Stück Griechenland, welches er an einem außergewöhnlichen Standort, mit speziellen Speisen und entsprechender Feinkost vermischt.

Spontan werde ich auf einen „griechischen Vorspeise-Teller“ eingeladen und bin begeistert. Nie im Leben würde ich auf die Idee kommen in einem Einkaufszentrum zu einem Griechen Essen zu gehen, wohlbemerkt weil ich selbst griechische Wurzeln habe. Doch hier könnte ich mir glatt überlegen – nur um authentische griechische Speisen zu bekommen – extra die Gropiuspassagen zu besuchen. Und wirklich, ich sehe eine original Gyros-Pita. Basis ist ein spezielles griechisches Brot gefüllt mit Schweinekamm vom Spieß. Kiriakos erzählt, dass das Schweinefleisch täglich
frisch geliefert wird. Gleich nach Ankunft wird es für einen Tag nach einem speziellen Rezept aus eigenem Hause eingelegt und gewürzt.

Ich könnte hier alles ausprobieren, wenn ich nicht schon so satt von dem Vorspeisen-Teller wäre. Wer rechnen kann, erkennt schnell, wenn ich hier zu zwepan gropiuspassagenit Essen gehen würde, komme ich auf ungefähr 15,00 Euro für 2 Personen – hätte einen fulminanten Gyrosteller und etwas zu trinken, ein echtes Stück Griechenland und einen liebevollen Service. Doch, Moment, das Preisleistungsverhältnis stimmt nicht ganz, denn die Qualität ist wirklich klasse und dafür würde und müsste ich eigentlich auch mehr ausgeben.

Alles in allem. Euch erwartet sehr leckeres Essen mit Topqualität zu adäquaten Preisen. Gyros in Pita, XXLGyrosteller oder Bifteki-Teller. Auch Hähnchen- und Schweinespieße vom Grill. Der griechische Bauernsalat ist selbstverständlich. Feinkost könnt ihr auch mit nach Hause nehmen, neben original griechischem Tzatziki, Variationen von eingelegten Oliven und diverse Käsesalaten aus eigener Herstellung, ohne Konservierungsstoffe.

Wem das immer noch zu wenig griechisch ist, der bekommt exclusive Olivenöle, oder reinen Thymianhonig und eine gute Auswahl griechischer Weine geboten. Und wer mehr möchte, der bestellt sich einfach mal eine kalte Vorspeisenplatte für zu Hause!

Autor: Anita Tusch

PAN – Einfach griechisch genießen
Kiriakos Pantos
Gropius-Passagen – Johannisthaler Chaussee 317
Tel.: 030-666 21 410 | 12351 Berlin

Tip1 – Ab September gibt es einmal im Monat an
einem Samstag einen echten griechischen Abend mit
Life-Musik! Bei Interesse Termin bitte per Telefon erfragen.

Aktuell TERMIN 14.10 – ab 20.00 Uhr
Tip2 – wer sich öfters in den Gropiuspassagen aufhält,
sollte sich die Bonuskarte geben lassen, denn bei 10x
Essen gibt es ein Essen gratis!

Foto: Pixabay

Keine Antworten zu "Was ist eigentlich eine Psistaria?"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.