Was ist denn SCUBEing?

Es gibt keine kleinen Häuser, die man mal eben kurz aufstellen und bei Bedarf wieder abbauen kann“ , dies ist der Ursprungsgedanke für das Projekt SCUBE-PARKS gewesen.

Der Mitbegründer Marius Jast ärgerte sich über diesen Zustand und entwickelte gemeinsam mit Markus Haas und Tanja Rathmann die Idee des „etwas anderen Campings“. So entwickelten sie den SCUBE! Ein SCUBE ist ein überaus stilschöner Holzwürfel mit bequemen

v.l.n.r. Marius Jast, Tanja Rathmann, Markus Haas

Betten, einem Tisch und einem riesigen Fenster. Ein Zimmer mit direktem Anschluss nach draußen. Ihr könnt den Grill förmlich riechen und das Gras unter Euren Füßen ist auch nur ein paar Schritte entfernt. Ein
Häuschen ganz allein für Euch und Eure Begleitung. Leicht umzusetzen war die Idee nicht, so gab es Hürden, die mit Bauämtern und Banken zu überwinden galt. Doch Durchhaltevermögen, die Hilfe von Freunden und Bekannten sowie der Enthusiasmus für die Idee hielten die drei Gründer beisammen. Ab Sommer startet das Team mit 5 SCUBEs und wird 35 weitere hinzu bauen.

Wer also Lust hat, einfach mal etwas anderes zu machen, cool zu campen, unkonventionelle Menschen treffen n oder einfach nur mal abschalten möchte, kann mit mit leichtem Gepäck, einer Menge Komfort sowie inclusive Grillatmosphäre einfach mal „scuben“ gehen.

Euch erwarten im SCUBE-Park richtige Betten mit Wohlfühl-Bettzeug, ausreichend Stauraum für Gepäck, elektrisches Licht ( wenn es mal wieder später wird), Strom für Eure technische Begleitung sowie eine Heizung für die kalten Tage. Außerdem gibt es natürlich Toiletten und Duschen, die im Gästehaus untergebracht sind.

Mehr Infos unter www.scube-parks.de

Wir organisieren für den 29.07. ein spontanes Picknick mit Public Viewing und Grillen..hier gehts weiter

Keine Antworten zu "Was ist denn SCUBEing?"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.