Urlaub außerhalb von Berlin

clique-sued.de 062014 b

Urlaub außerhalb von Berlin

So schön unsere geliebte Stadt auch ist, so müssen wir ihr dennoch hin und wieder den Rücken kehren. Denn obwohl im Sommer vielerorts diverse Strandbars ihre Pforten öffnen und echtes Urlaubsfeeling versprühen, können sie das Meer nicht ersetzen. Deshalb setzt sich der eine oder andere Berliner lieber hinters Steuer und fährt mit seinem Auto ans Wasser.

Von der Landeshauptstadt aus sind Nord- und Ostsee nur ein paar Fahrstunden entfernt. Allerdings muss man in der Ferienzeit mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen auf den Autobahnen rechnen, das von diversen Staus und Baustellen begleitet wird. Und wenn man dann auch noch seine Ausfahrt verpasst, liegen die Nerven endgültig blank. Damit man sich auf den bevorstehenden Urlaub freuen kann, stets Ruhe bewahrt und nicht die Orientierung verliert, sollte man die Reise am besten gut vorbereiten.

Mit den richtigen Vorkehrungen wird die Fahrt zum Kinderspiel

Wer kein Navigationsgerät in seinem Auto hat, tut gut daran, die Route vor der Abfahrt zu planen. Im Internet gibt es kostenlose Portale, mit deren Hilfe man ohne Umwege zu seinem Urlaubsziel geleitet wird: Man gibt einfach die gewünschte Start- und Zieladresse an, danach muss noch entschieden werden, ob man den schnellsten oder den kürzesten Weg fahren möchte. Steht die Routenplanung, sollte man sie in jedem Fall ausdrucken, um sich an den beschriebenen Eckpunkten unterwegs besser zu orientieren.

Trotz der Reiseplanung ist man nicht vor Staus gefeit, von denen es in der Ferienzeit mehr als genug auf deutschen Autobahnen gibt. Um den Verkehr zu umgehen, muss man keine andere Route einschlagen, sondern nur den richtigen Reisezeitpunkt wählen: am frühen Morgen, am Anfang der Woche und nachts sind die Straßen leer – man kann die Gunst der Stunde nutzen, um sein Urlaubsziel so schnell wie möglich zu erreichen. Und damit unterwegs nichts schief geht, sollte man noch vor der Abfahrt Reifenprofil und Luftdruck, Licht- und Bremsanlage, Motoröl- und Kühlwasserstand überprüfen (lassen).

Bild:
© Goodshoot/Thinkstock

Keine Antworten zu "Urlaub außerhalb von Berlin"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.