Kunst 7 Ergebnisse

Handwerk – Ein kleiner Ausflug ins Erzgebirge

Kleine Männchen - große Kunst: Handwerk aus dem Erzgebirge Seit dem Einzug der industriellen Automatisierung von ursprünglich handwerklichen Arbeitsabläufen können Haushalts- und Gebrauchsgegenstände in großer Zahl und gleichbleibender Qualität als Massenprodukt hergestellt werden. Der Begriff "Handwerk" bezeichnet daher heute überwiegend die handwerklichen Berufsfelder der Baubranche. Die handwerkliche Herstellung und Tradition von Spielzeug und Lichterfiguren dagegen hat sich im ...

Victorias Secret Starfotograf Russel James lässt Berlin zur Stadt der Engel werden

Victoria`s Secret Starfotograf Russell James lässt Berlin zur Stadt der Engel werden! Vom 25. April bis zum 6. Juni 2015 können sich die Besucher der Galerie Camera Work in der Kantstraße von teilweise vorher noch nie gezeigten Akt- und Porträtaufnahmen der Supermodels verzaubern lassen. Ob Heidi Klum, Alessandra Ambrosio, Gisele Bündchen, Karolína Kurková, Adriana Lima oder Candice Swanepoel – für den Australier Russell James ließen sie alle ihre Hüllen fallen. Wir ...

Mané Wunderlich – Kunst ist unendlich

Mané Wunderlich, hat viele Markenzeichen. Mané schafft nicht nur Kunst sondern er selbst schaut immer wieder individuell wie ein neu erschaffenes Kunstwerk aus. Bei unserem Gespräch im Sheraton Hotel hat er ein sehr extravagantes Hemd an. Kunst ist unendlich, gleichzeitig aber nur dem Moment verpflichtet in dem sie entsteht! Zitat Mané Wunderlich   Wie er verriet, es ist von Karl Lagerfeld, jedoch mit eigenem Design versehen. Ja, es fällt schon sehr auf. Ständig wird er auf ...

Die Ente bleibt draussen!

Briefmarken sammeln gilt gemeinhin als altmodisches Hobby. Briefmarken sammeln, um daraus Kunst zu schaffen, klingt schon weitaus interessanter. Seit April 1989 erschafft Stefan Merkt seine Bilder, Reliefs und Objekte mit Hilfe von Pinsel, Kleister und den  kleinen gezackten Postwertzeichen. Den Berliner Künstler interessieren dagegen weniger die Inhalte als deren Farben, Formen und Muster. Inzwischen haben sich Briefmarken längst als das ’Marken’zeichen von Stefan Merkt etabliert. ...

ehemalige Vattenfall-Bürogebäude wird zum ARTSpacePOT72

  Das ehemalige Vattenfall-Bürogebäude, von dem aus die gesamte Berliner Straßenbeleuchtung gesteuert wurde, wird von der AMLT Property Group von Gianmaria Condulmari und Alexander Korte in ein Wohnhaus umgewandelt werden. Bis es soweit ist, stehen dort 700qm als ARTSpace POT72 der Kunst zur Verfügung. Marianne Kapfer von “whatulookinart“ kuratiert das Programm, im dem Künstler von Weltrang wie Bernd und Hilla Becher, Matthias Koch, Mike Spike Froidl und junge Künstler ...

Kunst und Unterhaltung in einer Zigarettenschachtel

Wie vereint man Kunst, Marketing, Grafik, Musik, Film, PR und Event? Man packe einfach alles in einen Zigaretten-Automaten! Klingt total verrückt? Stimmt! Doch genau so verrückt ist die Idee von „Wunstkunst.“ Nur, dass diese Kompetenzen natürlich nicht in einem Automaten stecken, sondern sich über einen Kreis von Menschen definieren, die aus diesen Bereichen kommen und die sich nun zusammengetan haben, um Wunstkunst überhaupt erst entstehen zu lassen! Wunstkunst ist in erster ...

Fest der Künste

Am 04. und 05. September könnt Ihr Kunst und Kultur in Riehmers Hofgarten schnuppern. Über Facebook haben wir Isabella kennengelernt und von einer tollen Ausstellung in Kreuzberg erfahren. Unter dem Motto FINE ART findet Ihr zwischen dem Bergmannkiez, Yorkschlösschen und dem Viktoriapark liegend RIEHMERS HOFGARTEN, ein verborgener Ort der Kunst und Kultur. Drei Eingänge führen in den eindrucksvollen Innenhof des historischen Gebäudes, welches zu Berlins 100 wichtigsten Bauwerken ...