Stu Hamm Band im Frannz Klub

Stu Hamm Band im Frannz Klub – Wir verlosen Freikarten! Auf der ganzen Welt findet Stu Hamms innovatives Bassspiel begeisterte Zuhörer. Er ist der einzige Bassist der im gleichen Jahr von den Lesern des Guitar Player Magazins zum besten Rockbassisten und besten Jazz-Bassisten gewählt wurde, womit er sich einen Namen unter den weltbesten Bassisten gemacht hat. Dass er viel mit Steve Vai und Joe Satriani gespielt hat, hat ihm einen festen Platz unter den weltbesten Bassisten beschert und es hat Stu auch die Möglichkeit eröffnet Fans weltweit sein innovatives Bassspiel zu präsentieren.

Einer der weltbesten Bassisten

Geboren wurde er in New Orleans aber seine Kindheit und Jugend verbrachte Hamm in Champaign, Illinois, wo er Bass und Piano erlernte. Er spielte in der Schulband der Champaign Central Highschool und wurde sogar in die Illinois Allstate Band gewählt. Hamm absolvierte seinen Abschuss 1978 an der Hanover High in Hanover, New Hampshire, während er in Norwich, Vermont lebte. Nach der Highschool besuchte er das Berklee College of Music in Boston, wo er Gitarrist Steve Vai kennenlernte der ihn mit Joe Satriani bekannt machte. Hamm spielte Bass auf Vai´s Debut Soloalbum (Flex-Able), das 1984 veröffentlicht wurde. 1980 erhielt er die besondere Auszeichnung „Distinguished Alumni Degree“ von seiner Universität. Hamm ist zusammen mit Steve Vai, Joe Satriani, Eric Johnson, Michael Schenker, Frank Gambale und vielen anderen bekannten Musikern aufgetreten und hat mit verschiedenen Künstlern Alben produziert bzw.  aufgenommen. Besondere Aufmerksamkeit erhielt Stu durch seine Live-Auftritte mit Joe Satriani.  Nebenweiteren Aufnahmen mit Joe Satriani und anderen Rock-Fusion Größen schaffte es Stu auch ein Solo-Album aufzunehmen. Dabei standen ihm namhafte Musikerk wie  Keyboarder Tommy Mars, Gitarriste Alan Holdsworth und Robert Fripp, Drummers Steve Smith und Tommy Lee)zur Seite, was seinen Ruf noch mehr festigte.

Auftritte mit Mick Jagger

Hamm hat die ganze Welt bereist von Berklee bis Belfast nach Budapest, Bali und Berlin. Er ist in einem Zirkuszelt aus dem 19. Jahrhundert mit Joan Baez aufgetreten und hat das Duett „Do Right Woman“ mit ihr aufgenommen.

Er hat zusammen mit Mick Jagger ausverkaufte Konzerte in der Royal Albert Hall gespielt und er ist in Mexico City zusammen mit einer Mexikanischen Band vor 120 000 Zuschauern aufgetreten. Im Moment ist er auf Promotion-Tour für sein neues innovatives Solo-Album „The Book of Lies“, welches eine Petite-Suite für Solo/Bass beinhaltet, zusammen mit einer neuen Band.

 

Auch in kleinen Clubs zu Hause

Hamm, der schon auf den größten Festivals der Welt gespielt hat, fühlt sich auch in kleinen Clubs zu Hause. Bei diesen Club-Shows macht er zwischen den Songs Späßchen und plaudert mit dem Publikum. In einem anderen Leben wäre Stu sicherlich ein exzellenter Stand-Up Comedian oder Talk-Show-Master geworden. Das Geheimnis seiner langjährigen Karriere ist ganz einfach, wie er selber behauptet: „Du musst nur großartige Musiker anheuern und ihnen dann aus dem Weg gehen.“

 

Am 30. Oktober gastiert STU HAMM BAND (feat. GREG HOWE) mit der „Book Of Lies European Tour 2016“ im Berliner Frannz Klub (Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin). Mit dabei ist Jeff Aug. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. VVK: 22 Euro, Tickethotline: 030 30 10 6 80 85, www.trinitymusic.de, www.trinitytickets.de.

 Wir verlosen 2×2 Freikarten. Schickt dazu eine E-Mail an sebastian [at] stosick [dot] de. Betreff: Stu Hamm Band. Einsendeschluss: 28. Oktober, 14 Uhr. Bitte gebt eine Telefonnummer an, unter der wir Euch im Falle eines Gewinns benachrichtigen können. Rechtsweg ausgeschlossen.

 

Für Euch hat dieses Highlight besorgt: Mononna Ciccone

Foto: Veranstalter

 

Keine Antworten zu "Stu Hamm Band im Frannz Klub"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.