Sommerfest der Wirtschaft 2017 VBKI

Mehr als 1000 Hauptstadtunternehmer feierten am Samstagabend  beim Sommerfest der Wirtschaft des VBKI ( Verein Berliner Kaufleute und Industrieller) in Berlin.

Der VBKI ist dafür bekannt gerne sehr glamourös zu feiern und so war es auch dieses Jahr. Mit Feuerwerk, Champagner und kulinarischen Köstlichkeiten wurde das Ende des Sommers zelebriert und bis weit nach Mitternacht gefeiert und genetzwerkt.

Unter den Gästen fanden sich zahlreiche Mitglieder des Berliner Senats, darunter Ramona Pop (Wirtschaft), Sandra Scheeres (Bildung), Dr. Dirk Behrend (Justiz) und Andreas Geisel (Inneres); auch die Opposition zeigte Präsenz, etwa in Person der Berliner CDU-Chefin und Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters und durch den Berliner FDP-Chef Sebastian Czaja.

Erstmals fand der VBKI-Event in der European School of Management and Technology (ESMT) statt, ehemals Sitz des Staatsrats der DDR. Im Garten des geschichtsträchtigen Ortes begrüßte VBKI-Präsident Markus Voigt gemeinsam mit dem Regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, das versammelte Hauptstadtunternehmertum. In einem launig vorgetragenen Frage-Antwort-Spiel streiften die beiden zahlreiche Punkte der Berliner Agenda – von der Wachsenden Stadt, über die Digitalisierung und den Wissenschaftsstandort bis hin zur Tegel-Frage.

 

Sommerfest der Wirtschaft Michael Müller VBKI

Sommerfest der wirtschaft 2017

VBKI Sommerfest der Wirtschaft

Für euch unterwegs: Tina Ellen Ciftci/Stellvertretende Chefredakteurin Clique Sued/Lifestylebloggerin

Tina Ellen Ciftci/ Bloggerin Ellenglam, Sommerfest der Wirtschaft 2017

Keine Antworten zu "Sommerfest der Wirtschaft 2017 VBKI"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.