Singlereport – Mann oh Mann

Dieser Single-Report ist von einem „jungen“ Mann aus unseren Kreisen eingeschickt worde. Also wie immer, Ähnlichkeiten mit Euch bekannten Personen sind rein zufällig :-)

Außerdem haben wir einfach mal ein T-Shirt aus dem Printartikel zusammengesetzt – designt. Wie findet Ihr es?

Jetzt geht es aber los, mit dem aktuellen Singlereport:

Da hab ich mich nun im Herbst auf allen Singleseiten angemeldet um Weihnachten einmal nicht mit der Familie verbringen zu müssen, bin Silvester extra zu einer reich an Frauen bedeckten Party gegangen…. nichts hat geholfen. Ich werde wohl mal wieder den
Valentinstag alleine genießen und nicht dem Blumenhändlern eine Freude machen. Doch es naht der verliebte Frühling, da hege ich mir meine Hoff nung, nicht nur die Damen blühen auf, mein Herz gleich mit! Was habe ich in der Singlezeit doch aber auch für tolle
und wundersame Dinge erlebt. Als es noch nicht das Internet gab, traf ich mich `blind` mit den Damen und meist zählte ich dabei die Minuten. Ja, nun wißt Ihr es, ich gehöre wohl zum „alten Semester“. Es hat Spaß gemacht, es war immer mit Überraschungen verpackt – irgendwie ein Abenteuer. Das ist heute natürlich Dank des Internets einfacher, man sieht gleich mit wem man
es zu tun hat oder hinter welcher Hülle „S“ie sich versteckt. Oder auch nicht! Es ist dadurch aber auch so schnelllebig geworden, nichts Tiefsinniges mehr. Viel Oberflächlichkeit, irgendetwas passt immer nicht…gut, dann wird schnell mal wieder
ausgetauscht, potenzielle Interessierte gibt es ja anscheinend auch immer genügend.

Doch meist kommt schnell die Frage auf: Worum geht es? Will ich nur nicht alleine sein? Habe ich wahre Gefühle für mein Gegenüber? Oder passt es halt gerade ganz gut? Die Antwort ergibt sich schnell, spätestens bei der ersten Krise, die ersten Eigenarten, die einem nerven…versuche ich doch recht schnell wieder zu verschwinden. Aber dann kommt wieder das Gefühl durch – als Langzeitsingle
benötige ich doch immer wieder Selbstbestätigung. Und das Abenteuer beginnt von vorne! Ich wurde einmal gefragt: Jäger oder Sammler? Moment dachte ich mir, wie kommt sie darauf, war sie etwa auch ein Langzeitsingle? Es war übrigens die falsche Person, die mich das fragte, denn mein Herz pochte bei Ihr wie verrückt, ich war richtig verknallt. Sie bekam es wohl nur nicht mit! Mist dachte ich mir, ich war doch keiner mit Profilneurose oder dergleichen, sondern wenn SIE vor mir steht..bin auch ich nur ein verliebter Junge.

Ich traf SIE auch nicht im Internet, dem habe ich nun abgeschworen, vielleicht. Auf jeden Fall im Moment! Für mich persönlich betrachte ich jemand aus dem realen Leben ganz anders, als die „Internetdamen“, viel respektvoller und tiefgründiger.
Männer haben es generell schwer, wir sollen erobern! Doch bei den vielen emanzipierten Frauen heutzutage – geht das nun wieder auch nicht. Was möchtet Ihr uns Männern eigentlich beweisen? ..dass Ihr selbstständig sein könnt, Eurer Frau steht? Mann, gerade das kann manches Mal eine Beziehung schwer machen. Ist toll, wenn Ihr Euer Leben selbst im Griff habt, aber lasst uns doch trotzdem in den Mantel helfen oder den Stuhl gerade rücken. Wir wollen noch „Mann“ bleiben. Ein respektvoller Gleichstand wäre schön und auch das kann immer wieder eine Herausforderung sein! Ich überlege meine nächsten Schritte, vielleicht auf zur
Tanzschule und die Damen dann mit meiner John Travolta Nummer beeindrucken? Tanzen soll ja bekanntlich immer helfen.
Oder beim Einkaufen oder Autofahren doch etwas aufmerksamer den Scan-Blick walten lassen und schauen, ob hier evtl. eine Single-Dame darunter ist. Ein Einkaufswagen soll ja oftmals sehr verräterisch sein. Stopp, Männer können ja bekanntlich nur eins, also einkaufen oder flirten?

Habe mir fest vorgenommen beim nächsten Einkauf zu  flirten! Den Sommer verbring ich bestimmt nicht alleine, die Lisa Plenske werde ich oder wird mich finden…da bin ich mir sicher!


2 Antworten zu "Singlereport - Mann oh Mann"

  • comment-avatar
    Moni Jessie 3. März 2011 (22:36)

    …danke…dieser Bericht hat mir ein Lächeln auf die Lippen gezaubert

    :)

    Gruß
    Moni

  • comment-avatar
    Anita 4. März 2011 (14:19)

    ..als ich ihn eingereicht bekommen habe, ging es mir genauso! Ich werde das einmal an den „Schreiber“ weiterleiten :-)

    liebe Grüße, Anita

Hinterlasse einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.