Nachgefragt: Wie geht es eigentlich Nathalie Kollo auf Mallorca?

Nathalie Kollo ist die Tochter des berühmten Tenor- und Kammersängers René Kollo und der dänischen Schlagersängerin Dorthe Kollo. Ihre erste Band hat sie 1989 ins Leben gerufen, mit der sie in Dänemark auftrat. Mit Kai Rautenberg-Trio und Horst Jankowski war sie u.a. im deutschsprachigen Raum auf Tournee. Ihre erste Life-Show erhielt sie 1995 im dänischen Fernsehen. Sie war auf Gospeltour, in Los Angeles auf Konzerten, schrieb nebenbei Texte und Kompositionen und hat ein Kinderbuch geschrieben sowie eine Kinderlieder-CD produziert. Auch trat sie gemeinsam mit ihrem Vater René Kollo bei Konzerten oder Showauftritten mit auf die Bühne.

Seit ein paar Jahren lebt sie auf Mallorca, eine der schönsten und beliebtesten Inseln des Mittelmeeres. Den Kontakt zu ihr haben wir nicht verloren und rufen einfach mal bei Nathalie auf der Insel an. Sie freut sich über den Anruf, wir plauschen ein wenig und haben Euch einen kleinen Einblick in das Gespräch mitgebracht:
Liebe Nathalie, wir sprachen zuletzt im Jahre 2012 mit dir. Mittlerweile lebst du seit 2015 auf Mallorca. Wie geht es Dir vor Ort und was machst Du den ganzen Tag über, wenn Du nicht singst? Lacht… das ist eine gute Frage, kann ich dir gar nicht erzählen, weil ich gerade an einem Projekt arbeite, ist aber noch nichts Offizielles. Ich koche sehr gerne für Familie und Freunde. Einer meiner Aufgaben in diesem Leben ist es auch die Kollo-Werke, Songs und Geschichten zusammen zu tragen und weiterzuführen. Viele Stücke werden von anderen Künstlern gesungen. Derzeit arbeite ich an einem eigenen Album. Auch verbringe ich sehr gerne Zeit mit Schülern, die ich im Gesang unterrichte…und ich gehe gerne spazieren.

Was hat sich durch deine Entscheidung aus Berlin wegzuziehen verändert und bist Du glücklich auf Mallorca? Ich bin sehr glücklich hier. Ich habe in meinem Leben schon in vielen Großstädten gelebt, ob ich wollte oder nicht. Ich bin daher wohl etwas großstadtscheu geworden und genieße die Ruhe auf Mallorca. Es ist hier im Winter, wenn keine Touristen da sind übrigens wunderschön. Ich liebe diese Zeit, da kann ich so gut „runterkommen“, das Wetter ist optimal für meine Gesundheit.

Musikalisch bist du Dir treu geblieben, gab es tolle Highlights der letzten Jahre für Dich und wenn ja, welche? Die zwei neuen Singles, die veröffentlicht wurden sind meine Highlights. Aber auch, dass ich das Finale-Bild auf der AidsGala sein durfte. Das ist schon etwas Besonderes. Gemeinsam mit einem wundervollen 80-Mann-Chor, der hinter mir stand, sangen wir: „I´m so excited „von the Pointer Sisters und auch eines meiner neuen Lieder „Love you again“. Das war für mich ein sehr schönes Erlebnis.

Hast Du Pläne für 2018 und dir etwas für dieses Jahr fest vorgenommen oder schaust Du einfach was kommt? Ja, klar hab ich Pläne, will aber jetzt nicht alles verraten. Auch habe ich mir für dieses Jahr vorgenommen, ein bisschen mehr für meine Gesundheit und meinen Körper zu tun.

love you again - nathalie kolloDu hast uns 2012 in einem gemeinsamen Interview gesagt, dass alles was zählt, ist im Hier und im Jetzt zu leben. Das ist nicht immer einfach, würdest Du sagen, dass Du Dich bis heute daran hältst? Nö, das ist fast unmöglich. Ich glaube, man muss auf jeden Fall im Jetzt und Hier leben, aber Projekte und Ziele, müssen weitergedacht werden. Sich dahinbegeben, ist für mich wichtig. Nur Hier und Jetzt reicht nicht. Ich bin ein Planmensch geworden und Projekte haben Ziele.
Vielen Dank Nathalie für das Gespräch.

Autor: Anita Tusch
www.nathaliekollo.com auch zu finden:

FACEBOOK/ITUNES/SPOTIFY/ GOOGLEMUSIC/YOUTUBE

 

Foto Headline: Pixabay/Mallorca

ECXLUSIVMELDUNG – WIR WISSEN ES ZUERST!

Am Hafen von Port Andratx eröffnet Nathalie Kollo in dieser Saison, spätestens jedoch zum Ende Mai 2018 ihren ersten eigenen Diner.  „Das war schon immer mein Traum, leckeres Essen anzubieten“, erzählt sie uns am Telefon. Wer in Port Andratx in diesem Jahr zu Besuch ist, sollte sich einen Besuch im Diner: „QUICK Bite“ am Hafen gönnen. Hier kocht die Chefin selbst und bietet frische hausgemachte Salate und Burger an, die es nur bei ihr gibt. Möglich macht das eine geheime Fleischrezeptur, die den Burger zu etwas Besonderem macht. Auch die Pommes sind mit einem speziellem Salz verfeinert. Schaut doch einfach mal vorbei, wenn Ihr in der Nähe seid und richtet Grüße von der CLIQUE aus!

 

 

Keine Antworten zu "Nachgefragt: Wie geht es eigentlich Nathalie Kollo auf Mallorca?"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.