Mode 2014 – Der Sommer wird trendy und erinnert an alte Zeiten

200220107-001

Mode 2014 – auch Berliner Frauen wollen mit dem Trend gehen

Kreativität, Kunst und ein einzigartiger Lifestyle – das macht unsere Hauptstadt aus. Gerade in einer Stadt wie Berlin, die von den unterschiedlichsten kulturellen Einflüssen geprägt wird und die zu Festivalzeiten stets viele Touristen anlockt, möchte man auch modisch gesehen in sein. Was ist im Sommer 2014 überhaupt angesagt? Auch in Berlin konnte man im Juli 2013 auf der Berlin Fashion Week einen Eindruck vom Trend 2014 erhaschen.

Modetrends 2014: Der Sommer wird trendy und erinnert an alte Zeiten

Die 80er Jahre: Die Sommermode lockt mit schönen Farben und Formen im 80er Jahre-Stil wie markante Schultern, Glitzerschmuck, hoher Hosenbund und Bonbon-Stoffe. Der Designer Michael Michalsky hat sich von Berlin und dem Freiheitsgefühl der Stadt inspirieren lassen. Er begeisterte mit hellen Farben, luftigen Blousons und transparenten Blüschen. Trendige Blusen zum kleineren Preis kann man auch schon unter http://www.adlermode.com/damenmode/blusen/ finden. Es sind zudem Gelbtöne angesagt; dabei genügen aber auch zitronengelbe Farbtupfer oder ein safrangelber Hut. Wichtig sind die richtigen Nuancen, die dabei gesetzt werden.

Die 90er Jahre: Auch die 90er Jahre sind bei den Top-Designern vertreten. Sie haben den Look der 90er Jahre wiederentdeckt und die verschiedenen Stil-Attribute modifiziert. So wird beispielsweise der minimalistische Kleidungsstil allzu gerne gewählt, sodass geradlinige, schnörkellose Schnitte und schwarz-weiße Kleidung wieder voll im Trend liegen. Auch die berühmte Latzhose feiert 2014 ihr Comeback, genauso wie weit geschnittene Hosen – der sportliche Stil lässt sich gut im Alltag tragen. Auch Rucksäcke, die seit den 90ern nicht mehr zum Modetrend zählten, sind 2014 wieder im Kommen. Eher für besondere Zwecke gedacht ist hingegen das Dessous-Kleid, das einen lockeren Schnitt hat und – an die 90er Jahre erinnernd – mithilfe von hauchdünnen Spaghettiträgern den weiblichen Oberkörper in Szene setzt. Auch das Make-Up sollte zuletzt zum aktuellen Modetrend passen. Während im vergangenen Jahr Pink noch voll im Trend lag, bring die Knallfarbe Neon-Orange die Lippen 2014 zum Leuchten. Neon-Orange passt natürlich besonders gut zum schwarz-weißen Kleidungsstil. Die Modehauptstadt Berlin lockt in diesem Sommer also nicht nur mit Eis, sondern auch mit einem neuen, alten Modetrend.

Bild: © James Woodson/Photodisc/Thinkstock

Keine Antworten zu "Mode 2014 - Der Sommer wird trendy und erinnert an alte Zeiten"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.