M-Bar: toller Abend für einen guten Zweck..

Am 24.08.2012 feierten wir Weihnachten! Das klingt sicherlich im ersten Moment etwas skurril, doch das Ganze war für einen sehr guten Zweck.

Wir haben (klick hier) über die Idee, die von der M-Bar im Forum Steglitz von Annett Junger stammt im Vorfeld schon berichtet.

Schon bei der Ankunft konnte man den Aufwand der für diese tolle Idee betrieben wurde erkennen. Weihnachtsdekoration, Weihnachtsteller und ein riesen Gabentisch mit Geschenken. Mit viel Fleiß und Kommunikation wurden so seitens der M-Bar etliche Firmen vom Weihnachts-Benefiz-Fieber angesteckt und spendierten viele tolle Sachen für die Weihnachts-Benefiz-Feier in der M-Bar. . Unter den vielen privaten Gaben, die von Gästen, Freunden und Bekannten gesponsort wurden kamen noch Firmen, wie Franko s Schuh Express,Fisch-Nickel, Nanu Nana , die Telekom, Dänisches Bettenlager,Frisör Klier, das Kino Cineplex,  Restaurant Split, Ashantika, Burger King, Coca Cola, TQ,Style Mode, das  Haus der guten Taten,Thomas Cook Reisebüro, die  Glaserei Schmidt, Mago, Kiko und natürlich das Forum Steglitz hinzu. Eine tolle bunte Palette aus Geschenken, die hier zusammen kam.

Den Start einer Versteigerung der Geschenke in Form einer herrlich und lustigen Auktionsform machten Britta und Sylvana. Britta legte eine unglaublich herrliche Performance an den Tag, manches Mal hätte man glauben können, Desirée Nick wäre vor Ort. Ein dickes Kompliment! Sylvana ließ keinen Bieter aus den Augen und moderierte die Auktion gekonnt durch den Abend. Der Andrang war groß zwischen Service und Auktionsleitung meisterte auch sie ihre Aufgabe glänzend. Den beiden zusätzlichen Service-Kräften Alex und Mona auch einen lieben Dank (von Annett)  für ihre Unterstützung an diesem Abend, denn den Andrang hätten Annett und Sylvana alleine nicht bewältigen können

Zwischendurch wurden alle von DJ Holly mit weihnachtlicher und trendiger Musik durch den Abend geführt. Auch wenn es im Untergeschoß sehr warm war, bei „Last Christmas“, I give you my heart..schmolzen nochmals die Gefühle und man konnte sich nicht wehren, trotz Spätsommer-Stimmung mitzusingen und mitzuwippen und natürlich mitzubieten :-)

Übrigens verzichtete DJ Holly für diesen Abend natürlich auch auf seine Gage!

Zu weiterer Stund übernahm dann Marina Buchmann die zweite Hälfte der Auktion. So viele Geschenke mussten noch versteigert werden! Marina hat hier ziemliches Talent bewiesen und für alle Beteiligten war diese Benefiz-Aktion ein wundervoller Abend mit extrem wichtigem Hintergrund.

Es sind ganze  800 Euro zusammengekommen! Das ist eine stolze Summe und an dieser Stelle möchte Annett Junger an alle, die hierzu beigetragen haben einen Riesen-Dank aussprechen. Ja, es war ein außergewöhnlicher Abend, mit absolut toller Stimmung, viel Spaß und guter Laune..und das alles für einen guten Zweck!

Am Donnerstag den 30.8. ist die Scheck-Übergabe im St. Joseph Krankenhaus in Berlin-Tempelhof.  Das Geld geht in die Klinik für Kinderheilkunde und Jugendmedizin – (Josephinchen) . Die Chefärztin Dr. med. Beatrix Schmidt wird vor Ort den Scheck entgegennehmen. Wir werden darüber weiterführend berichten…:-)

Wer es nicht glauben kann, dass man Weihnachten im Sommer feiern kann…sollte einen Blick auf die Bilder werfen…

hier gehts weiter….zu den Fotos!

durchweg gute Laune, Sylvana und Annett in Action!

Kräften Alex und Mona auch einen lieben Dank (von Annett) für ihre Unterstützung an diesem Abend, denn den Andrang hätten Annett und Sylvana alleine nicht bewältigen können

Zwischendurch wurden alle von DJ Holly mit weihnachtlicher und trendiger Musik durch den Abend geführt. Auch wenn es im Untergeschoß sehr warm war, bei „Last Christmas“, I give you my heart..schmolzen nochmals die Gefühle und man konnte sich nicht wehren, trotz Spätsommer-Stimmung mitzusingen und mitzuwippen und natürlich mitzubieten :-)

Übrigens verzichtete DJ Holly für diesen Abend natürlich auch auf seine Gage!

Zu weiterer Stund übernahm dann Marina Buchmann die zweite Hälfte der Auktion. So viele Geschenke mussten noch versteigert werden! Marina hat hier ziemliches Talent bewiesen und für alle Beteiligten war diese Benefiz-Aktion ein wundervoller Abend mit extrem wichtigem Hintergrund.

Es sind ganze 800 Euro zusammengekommen! Das ist eine stolze Summe und an dieser Stelle möchte Annett Junger an alle, die hierzu beigetragen haben einen Riesen-Dank aussprechen. Ja, es war ein außergewöhnlicher Abend, mit absolut toller Stimmung, viel Spaß und guter Laune..und das alles für einen guten Zweck!

Am Donnerstag den 30.8. ist die Scheck-Übergabe im St. Joseph Krankenhaus in Berlin-Tempelhof. Das Geld geht in die Klinik für Kinderheilkunde und Jugendmedizin – (Josephinchen) . Die Chefärztin Dr. med. Beatrix Schmidt wird vor Ort den Scheck entgegennehmen. Wir werden darüber weiterführend berichten…:-)

Wer es nicht glauben kann, dass man Weihnachten im Sommer feiern kann…sollte einen Blick auf die Bilder werfen…

hier gehts weiter….

einfach herrlich..das i-Tüpfelchen des Abends – Britta und Sylvana in Aktion !!!

Marina übernahm die zweite Hälfte der Versteigerungs-Auktion als hätte sie voher noch nie etwas anderes gemacht. Klasse Einsatz an dieser Stelle!

heiß begehrt…! Der Bilderrahmen natürlich :-))
Um den rissen sich mehrere Bieter und zu guter Letzt ersteigert sich Andreas Haase den allseite beliebten „goldenen Rahmen“

Keine Antworten zu "M-Bar: toller Abend für einen guten Zweck.."

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.