Laureus World Sports Awards 2016- Die Sport-Elite feiert in Smoking und Sneakers

Zum 17. Mal wurde am Montagabend die international bedeutendste Auszeichnung für Spitzensportler in 7 Kategorien vergeben. Zum ersten Mal fand die Verleihung der Sport-Oscars in Deutschland statt und das natürlich in Berlin. 

Unter den hunderten geladenen Gästen, befanden sich Sport-Legenden wie Niki Lauda, Boris Becker, Mika Häkkinen, Lewis Hamilton und David Coulthard. Auch Vorjahressieger Bundestrainer Joachim Löw (Mannschaft des Jahres) fehlte nicht auf dem roten Teppich.  Letztes Jahr konnte er in Shangai den begehrten Laureus Award für die deutsche Nationalmannschaft entgegen nehmen. Moderiert wurde das Spektakel von Hollywood-Legende Bill Murray.

Laureus World Sports Awards 2016

Was sind die Laureus World Sports Awards?

Das Event  ist gleichzusetzen mit der Oscar-Verleihung für Schauspieler in Hollywood. Nur, dass hier keine Filmstars ausgezeichnet werden, sondern Athleten aus aller Welt für ihre herausragenden Leistungen. Aber nicht nur sportliche Erfolge werden auf dem Event gefeiert. „Laureus -Sport for Good“ heißt die Stiftung von Mercedes Benz und IWC Schaffhausen, die weltweit schon mehr als 150 Sport-Projekte für Kinder und Jugendliche unterstützt hat.

So ein Ereignis wollte ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Am Roten Teppich im Palais am Funkturm angekommen, gab es dann auch die Gelegenheit für kurze Interviews und Statements der Sportler. 

Mercedes-Pilot Nico Rosberg, der mit seinem Team an diesem Abend für den Laureus Award nominiert war,  freute sich: „ Diese Preisverleihung ist eine der Wichtigsten, die es für Sportler gibt, wenn man sieht wer hier schon gewonnen hat. Es ist mir eine große Ehre hier heute nominiert zu sein.“

 Als Dresscodes des Abends wurde ausdrücklich Smoking und Abendkleid vorgegeben. Aber was musste ich da sehen auf auf dem roten Teppich? 

Sneakers, Sneakers, Sneakers!  Dieser Trend ist doch längst vorbei?  Ganz schnell wurde ich von den Sportlern aufgeklärt. So wolle man auf die Förderung benachteiligter Kinder aufmerksam machen. Natürlich hatte hier auch  keiner seine ausgelatschten Treter aus der letzten Saison an. Es feierten die neuesten Modelle von Adidas und Nike ihre Premiere auf dem roten Teppich. Auch ich war froh auf sehr hohe Schuhe verzichtet zu haben, denn heute Abend lautete das Motto: Elegant, glamourös aber trotzdem bequem.

Formel 1 Ikone Niki Lauda wurde auf der Gala für sein Lebenswerk ausgezeichnetSein Statement dazu lautete: „Shit!“ Das bekam später eine doppelte Bedeutung, weil ihm der Preis dann im  Pressetrubel wieder verloren ging und bis jetzt nicht wieder auftauchte.

Tennislegende Boris Becker war selbst nicht nominiertfieberte aber als Coach mit seinem Schützling Novak Djokovic mit, der dann auch prompt zum Sportler des Jahres gekürt wurde. Außerdem hielt er die Laudatio für Jan Frodeno, dem einzigen deutschen Gewinner des Abends (Actionsportler des Jahres).

Die Gewinner des Abends im Überblick

 

  • Sportlerin des Jahres: Serena Williams (USA, Tennis)
  • Sportler des Jahres:  Novak Djokovic (Serbien, Tennis
  • Mannschaft des Jahres: All Blacks (Neuseeland, Rugby)
  • Behindertensportler des Jahres: Daniel Dias (Brasilien, Schwimmen)
  • Actionsportler des Jahres: Jan Frodeno (Deutschland, Triathlon)
  • Durchbruch des Jahres: Jordan Spieth (USA, Golf)
  • Comeback des Jahres: Dan Carter (Neuseeland, Rugby)
  • Laureus Liftetime Achievement Award: Niki Lauda
  • Laureus Sport for Good Award: Moving The Goalposts
  • Laureus Spirit of Sport Award: Johan Cruyff

 

Am Ende der Gala verabschiedete sich dann Hollywoodstar Bill Murray vom Publikum  mit Worten, die wir immer wieder von unseren amerikanischen Gästen gerne hören:  „Ich bin ein Berliner…“

 

tina ellen ciftci gatc

 

Für Euch unterwegs war: Tina Ellen Ciftci von GATC

 

 

 

 

 

                                 Für Euch ein paar Impressionen von vor Ort, ganz lieben Dank geht hier an den Fotografen Manfred Behrens!  Copyright!

Mika Haekinen mit Freundin Marketa Ramesova

Mika Häkkinen mit Freundin Marketa Ramesova

David Coulthard und Ehefrau Karen Minier

David Coulthard und Ehefrau Karen Minier

Boxweltmeisterin Regina Halmich

Boxweltmeisterin Regina Halmich

Luis Figo

Luis Figo (ehem. portugiesischer Fußballspieler)

SchauspielerDaniel Brühl

SchauspielerDaniel Brühl

v.links Noah Becker, Lilly Becker und Boris Becker

v.links Noah Becker, Lilly Becker und Boris Becker

Formel 1 Champion Mika Haekkinen mit Freundin Marketa Ramesova

Formel 1 Champion Mika Häkkinen mit Freundin Marketa Ramesova

Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann mit Frau Conny Pose

Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann mit Frau Conny Pose

Katharina Witt

Katharina Witt

Niki Lauda

Niki Lauda

Formel 1 Pilot Nico Rosberg

Formel 1 Pilot Nico Rosberg

Carles Puyol

Carles Puyol

Maria Hoefl-Riesch

Maria Hoefl-Riesch

Oliver Pocher

Oliver Pocher

Petra Nemcova

Petra Nemcova

Tina Ellen Ciftci (Herausgeberin GATC), Laureus Awards 2016

Tina Ellen Ciftci (Herausgeberin GATC) bei den Laureus Awards 2016

Keine Antworten zu "Laureus World Sports Awards 2016- Die Sport-Elite feiert in Smoking und Sneakers"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.