La Prairie- Eine Nacht mit Kaviar auf der Haut

Lohnt es sich La Prairie Produkte zu kaufen?  Wir haben den Soforteffekt auf der exklusiven Feier bei Douglas zum 30. Geburtstag der La Prairie Skin Caviar Serie getestet. Die Augencreme haben wir mit nach Hause genommen und werden dann hier noch eine Review nachtragen.

Diese Woche luden uns La Prairie und Douglas zu einer  Geburtstagsfeier ein mit rund 30 eingeladenen Gästen. Die Luxus-Marke feierte an diesem Tag natürlich auch noch in anderen Städten und das hatte einen besonderen Grund: 30 Jahre La Prairie Skin Caviar.  Die La Prairie Experten stellten uns vor Ort die Hautpflege vor und beantworteten individuelle Fragen zu den geheimnisvollen, blauen Tiegeln. Verwöhnt wurden wir mit Champagner, einem exquisiten Flying-Buffet und natürlich einer stylischen Geburtstagtorte. Anschließend gab es auch die Möglichkeit für ein Pflege-Programm Ort um die Produkte auf ihre sofortige Wirksamkeit zu testen. Das ließen wir uns nicht zweimal sagen! Schließlich hatten wir einen ziemlich langen, stressigen Tag hinter uns und das Herbstwetter war genau richtig um Nachts in einer Parfümerie eingesperrt zu werden.

Der Karl Lagerfeld Effekt

La Prairie Manager Toni Eisele erklärte das Erfolgsrezept der Schweizer Luxusmarke und gab einen kurzen Einblick in die Produkte der Kaviar Reihe und ihre Wirkung. Das Marketing-Konzept ist subtiler als das der Konkurrenten: Mundpropaganda und Empfehlungen von Fachleuten, Ärzten und Magazinen. Werbung ist das natürlich auch aber bei mir schafft das mehr Vertrauen als eine Beyonce die durch ihr Schlafzimmer schwebt. Gerade wenn es um mein Gesicht geht, interessieren mich keine TV-Werbespots, sondern Ergebnisse über die Wirksamkeit der Produkte. Deshalb fand ich es toll das zum Event auch Ärzte eingeladen waren um die Produkte zu testen. Das Karl Lagerfeld einen Dankesbrief geschrieben haben soll an La Prairie als er die Skin Caviar Creme benutzt hat, ging an den anwesenden Gästen natürlich auch nicht ganz spurlos vorbei.

 

La Prairie Produkttest Review

 

 

Blaue Tiegel-Träume 

Doch wie immer will auch das Auge begeistert werden. Das Design der Marke besticht mit blau, leuchtenden, luxuriösen Tiegeln und macht es leicht sich in sie zu verlieben. Blau ist schließlich meine Lieblingsfarbe! Trotzdem bleibe ich skeptisch, da ich im Laufe der Jahre schon viele hochpreisige Produkte benutzt und getestet habe und nicht immer war das Teuerste das Beste.

Wenn ein Produkt jedoch wirksam ist, gibt es für mich keinen besseren Ort der Welt um zu investieren als das Gesicht und den Körper.

Cremes und Seren muss man in der Regel über einen längeren Zeitraum testen bis man das Ergebnis sieht. Und die Psyche spielt natürlich auch eine Rolle- man muss sich Wohlfühlen mit der Marke und dem was dahinter steht.  La Prairie setzt vor allem auf Zellforschung.

Ein im Labor hergestellter Zellularextrakt ist das Herzstück der La Prairie Produkte. Grundlage ist die Idee das es bestimmt Zelltypen gibt, die die Haut so stimulieren können, das sie sich regeneriert. Neben diesem medizinischen Hintergrund setzt die Marke auf luxuriöse Zutaten wie Gold, Platin, Diamanten und Kaviar.

 

La Prairie Caviar Skin Care

 

 

Was können die Produkte wirklich?

Der Ferrari aus der Skin Caviar Reihe ist der Absolute Filler. Es handelt sich dabei um eine volumenspendende Creme, die verspricht die Spannkraft und Dichte der Haut wieder herzustellen um ihr mehr Fülle zu verleihen und die Konturen zu verfeinern. Ich bekam den Filler als viertes Produkt augetragen und  wollte vor allem herausfinden ob man die Wirkung sofort sieht und sie dann auch ein paar Stunden anhält.

Tatsächlich sah mein Gesicht viel frischer und entspannter aus als vorher (diesen Effekt hat man allerdings auch kurz nachdem man sich eine ganz unspektakuläre Feuchtigkeitscreme einmassiert hat). Meine Haut wirkte aber tatsächlich auch für einige Stunden aufgepolstert und gefestigter. Natürlich handelt es sich hierbei um einen natürlich aussehenden Effekt, tiefe Falten bekommt ihr generell mit keiner  Creme weggezaubert. Ich bin an diesem Abend erst spät ins Bett gegangen und sah dann immer noch erholt und irgendwie glatter aus.

Bisher habe ich noch keine Produkte von La Prairie auf ihre Langzeitwirkung getestet und kann euch deshalb dazu nichts sagen. Beim Filler hatte ich jedoch einen Soforteffekt, was man allerdings bei diesem Preis auch erwarten kann. Mir persönlich ist eine sehr gute, qualitativ hochwertige Hautpflege sogar wichtiger als ständig neue Kleidung zu kaufen. Das Gesicht ist unser Markenzeichen, das was andere von uns als erstes wahrnehmen. Ich benutze entweder Naturprodukte zur Pflege der Haut (und schwöre auf Kokosöl für den Körper) und für das Gesicht zur Regeneration auf jeden Fall Produkten mit hochwertigen Inhaltsstoffen.

Fazit:  Eine Creme in dieser Preisklasse muss mehr können als nur Feuchtigkeit spenden, da erwarte ich einen sichtbaren Effekt. Und den hatte ich besonders beim La Prairie Filler. Jetzt bin ich sehr gespannt auf die Wirkung der Augencreme!Wer sich etwas Besonderes gönnen möchte und wen der Preis nicht abschreckt, dem kann ich die Marke empfehlen. Obwohl natürlich die Firmen immer dazu raten alles aus einer Pflegeserie zu verwenden, ist das meiner Meinung nach nicht immer nötig. Wer unempfindliche Haut hat wie ich, darf auch mal mixen!

 

La Prairie

Vor Ort bei La Prairie: CLIQUE Beauty-Chefin Tina Ellen Ciftci und Bianca Brömme

Für euch unterwegs: Tina Ellen

Lifestyle & Beauty Ressortleitung CLIQUE SUED

Instagram: ellenandglamour

Keine Antworten zu "La Prairie- Eine Nacht mit Kaviar auf der Haut"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.