kurz beim Aufbau von AQUANARIO reingeschaut

Immer wieder klasse zuzusehen, wie Menschen, ihre Ideen einfach umsetzen. Wir durften gestern kurz beim Aufbau Europas größtem Wasserspektakel AQUANARIO zuschauen. Die Tribüne wird gerade fertiggestellt. Das Gelände hat einige Auflagen, die zu beachten sind. Na klar, ist ja schließlich der Flughafen Tempelhof. Doch alles läuft gut, erzählt uns der Chef, Michael Wuscher und was nicht läuft, dafür gibt es immer eine Lösung.

Das Wetter spielt in den nächsten Tagen hervorragend mit. Für den Standort im Süden Berlins ist es die Premiere. Am Donnerstag geht es los. Als erstes startet die AQUANARIO-Show mit dem deutschen DJ, Musikproduzent und Hörfunkmoderator Paul van Dyk. Er ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten DJs der Welt.

Das Herzstück ist die Bühne mit den verschiedenen Interpreten

Das Herzstück ist die Bühne mit den verschiedenen Interpreten

Am Freitag geht es weiter mit den Brüdern Koppehele, besser bekannt unter Lichtmond. Die Musik von Lichtmond verbindet elektronische Musik mit Rockelemente die ineinander überfließen. Sie schrieben und produzierten übrigens u.a. für Placido Domingo, Alan Parsons, Boy George, Bro´Sis und C.C. Catch.

Am Samstag, 29.08.2015 spielt Aquanario® seine Hommage an Berlin. Am Sonntag kommen Klassik-Fans auf ihre Kosten.  Eine Nacht mit Sopranistin Barbara Krieger, Tenor Marius Vlad Budoiu, dem Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt unter dem Dirigenten Julien Salemkour erwarten Euch.

Alles natürlich gespickt mit Wasserfontänen, Feuersäulen, Pyrotechnik, Lasertechnik und der riesigen Wasserleinwand auf die Filmsequenzen projiziert werden.

schon mal einige Testläufe fotografiert.. :-)

schon mal einige Testläufe fotografiert.. :-)

Wer erst am Wochenende aus dem Urlaub kommt – nicht so schlimm! Es geht Montag und Dienstag weiter.  Montag widmet sich AQUANARIO mit einer Memory Night den unvergessenen Beatles. Ihr hört die ReBeatles, sie gehören mit ihrem Repertoire, originalgetreuen Outfits und authentischen Stimmen und Sound zu den besten Cover-Akteuren. Den krönenden Abschluss bildet am 1. September die Memory Night mit The Queen Kings, deren Motto „More than just a tribute“ ist. Sie gehen mit den Zuschauern auf eine Reise durch die bewegende Queen-Zeit mit Freddie Mercury und präsentieren zahlreiche bekannte Hits.

Na, etwas für Euch dabei?

Mehr Infos und Tickets unter www.aquanario.com

 

 

 

Keine Antworten zu "kurz beim Aufbau von AQUANARIO reingeschaut"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.