klick!gemacht, die moderne Art zu lernen

Jetzt mal ehrlich: Etwas Neues lernen macht Spaß. Aber dafür muss man auch was machen und wenn’s mal nicht so läuft, wie es soll, dann fragt man am besten noch mal nach. Allerdings ist die Geschichte mit der Nachhilfe so ein Ding.

Die Qualität muss stimmen und cool soll es am besten auch sein. Das dachten sich auch Jason Abdallah und Tibor Kumm, als sie 2008 mit klick!gemacht ein Projekt ins Leben gerufen haben, das sich klar von anderen Nachhilfeunternehmen unterscheidet. Die beiden jungen Männer lernen sich 2006 kennen, als sie sich im ersten Semester an der Technischen Universität Berlin über den Weg laufen und von da an alles gemeinsam machen. Verständigungsprobleme gibt es keine. Das sieht bei Jason Abdallah anfangs anders aus. “Als ich 2004 zum Studieren aus dem Libanon nach Berlin kam, habe ich nicht ein Wort Deutsch gesprochen und mich erst mal an einer Sprachschule angemeldet.” Integration ohne die Sprache des Landes zu sprechen, in dem man lebt, funktioniere eben einfach nicht. Auch aus dieser Erfahrung heraus entsteht später die Idee zu klick!gemacht. Zuerst geben beide selbst Nachhilfe, doch bald steigt die Nachfrage und sie fragen befreundete Studenten, ob diese nicht Lust haben, ihr Wissen weiterzugeben. „Unser Ziel ist, für jedes Problem den passenden Nachhilfelehrer vermittelnzu können“, sagt Tibor Kumm. „Ein großer Vorteil von studentischen Nachhilfelehrern ist, dass sie selbst noch lernen und sich so sehr gut in die Lage anderer Lernender versetzen können.“  Bei den Nachhilfe-Zeiten ist das Team flexibel und richtet sich vor allem nach der Zeit seiner Kundschaft. Wer lernen muss und will, soll auch jederzeit die Möglichkeit dazu haben. Termine sind darum auch kurzfristig möglich. Neben den Klassikern, darunter Mathematik, Englisch, Biologie, Geschichte oder Deutsch sowie Deutsch als Fremdsprache, gibt es auch Exoten wie Mathe-fremdsprachig,
Physik-fremdsprachig, Finanz- und Buchführung, Steuerlehre, Korrekturlesen, Psychologie und Georgisch. Außerdem gibt es Hilfe bei Bewerbungstrainings, Präsentationsvorbereitungen oder bei Gewaltprävention sowie der Vermittlung von Tandem-Partnern. Die Angebote richten sich an Schüler, Abiturienten, Studenten und all jene, die offene Fragen haben, wenn es um Abitur- und  Klausurvorbereitungen, Hausaufgabenhilfe und -betreuung sowie Förderunterricht geht. Kurz: Die Welt von klick!gemacht bietet Nachhilfe in jeder Sprache, jedem Fach und für jede Klassenstufe, für jedes Semester und für jedes Alter. “Die Sicherheit ist dabei oberste Priorität für uns. Deshalb lernen wir jeden unserer Nachhilfelehrer in einem persönlichen Gespräch kennen, bevor er Nachhilfe für klick!gemacht geben darf. Außerdem muss jeder, der bei uns anfängt, ein aktuelles polizeiliches Führungszeugnis vorlegen. So stellen wir sicher, dass der Lehrer vertrauenswürdig ist“, sagt Tibor Kumm. Probleme? Gibt’s nicht! Klick!gemacht ist die moderne Art, beim Lernen zu helfen
Autor und Foto: Mononna Ciccone

Tibor Kumm

Jason Abdallah


Der eine aus dem Libanon, der andere aus Berlin: Jason Abdallah  und Tibor Kumm. Beide studieren an der TU Berlin Luft- und Raumfahrttechnik.
Weitere Informationen rund um das Angebot sowie ausgeschriebene Stellen im Job-Board unter www.klickgemacht.de.

und auch auf facebook zu finden!

Keine Antworten zu "klick!gemacht, die moderne Art zu lernen"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.