„Irish Celtic“: Mitreißend und mystisch, eine Reise in die Seele Irlands!

„Irish Celtic“: Mitreißend und mystisch, eine Reise in die Seele Irlands! Vom 4. bis 7. Januar 2018 im Admiralspalast Berlin / Wir verlosen Freikarten!

Mystisch und zauberhaft, dann wieder fröhlich und atemberaubend schnell: Gerade noch liegt etwas Magisches in der Luft, da wirbeln schon die ersten Tänzer über die Bühne. Spätestens jetzt kann sich niemand mehr der Energie dieser mitreißenden irischen Tanzshow entziehen. Irish Celtic lädt das Publikum mit fantastischen Choreografien, einem hervorragenden Stepp-Ensemble und ausgesprochen guter Laune zu einem ausgelassenen Abend voll Lebenslust ein. Eine fünfköpfige Live-Band spielt die packende irische Musik, von traditionellen Folk-Songs über feenhafte Melodien bis zu stürmischer Tanzmusik.

Stimmungsvoller Rahmen ist das „Irish Celtic“, das Pub des alten Raubeins Paddy. Das geschichtsträchtige Lokal hat große Zeiten hinter sich, von denen sein Besitzer mit größter Begeisterung erzählt. Paddy führt dabei als herzlicher und überaus redseliger Gastgeber in unzähligen Anekdoten hinreißend humorvoll durch die Geschichte Irlands, seine Mythen und Legenden – vom keltischen Ursprung bis in die heutige Zeit.

Die Klassiker des Irish Folk dürfen dabei natürlich auch nicht fehlen. Begleitet von wahren irischen Evergreens, illustrieren die Kostüme und Choreografien des fabelhaften Ensembles den Wandel der Zeit und beweisen: Tanz und Musik sind das Lebenselixier der grünen Insel!

„Irish Celtic“, vom 4. bis 7. Januar 2018 im Admiralspalast Berlin (Friedrichstraße 101). Tickets gibt es an der Theaterkasse des Admiralspalastes, online unter eventim.de und bei jeder teilnehmenden Vorverkaufskasse.

Wir verlosen 2×2 Freikarten für die Vorstellung am 4. Januar um 20 Uhr. Kommentiert dazu auf unserer Facebook-Seite, weshalb Ihr zu „Irish Celtic“ wollt – oder schickt eine eMail an sebastian [at] stosick [dot] de. Betreff: Irland. Einsendeschuss: 1. Januar 2018.

 

von: Timmie Adamiec

Foto: Philippe Fretault

Keine Antworten zu "„Irish Celtic“: Mitreißend und mystisch, eine Reise in die Seele Irlands!"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.