Ich wünsch mir….

 

clique - w-ausgabe2013„Ich wünsch mir“ ist der Titel dieser Weihnachtsausgabe. Wie immer sind unsere Titel ganz bewusst gewählt. Für die letzten Wochen in diesem Jahrmöchte ich Euch etwas zum Nachdenken animieren – Was wünscht IHR Euch eigentlich so alles?

anna surf innWie sagt man so schön, wer keine Träume hat, hat aufgehört zu leben. In der Vorweihnachtszeit sind wir immens damit beschäftigt „Dinge zu erledigen“, meist für andere. Ob es das „Geschenke besorgen“ oder das „Abarbeiten“ von einer Feier zur nächsten ist. Ganz viele haben zum Ende des Jahres – keine Zeit – um dann völlig gestresst auch noch die Weihnachtstage zu durchleben. Na gut, ich übertreibe etwas, aber vielen ergeht es so.

Habt ihr einfach mal den Braten umgedreht? Was wünscht Ihr Euch für diese Zeit und wo möchtet Ihr zur Weihnachtszeit gerne einmal hingehen? Und ich gehe noch einen Schritt weiter: Wann habt Ihr Euch das letzte Mal etwas gewünscht? Na? Haltet mal kurz inne. Schon im letzten Jahr habe ich über das Thema Zeit gesprochen.

In diesem Jahr ist es mir extrem aufgefallen, dass um uns herum alle „keine Zeit“ haben. Mensch, was macht Ihr alle mit Eurer Zeit? Hastet Ihr immer noch durchs Leben? Gibt es einen lang gehegten Wunsch oder habt Ihr Euch Ziele gesetzt? Welche unerfüllten Träume habt ihr heute noch, welche Träume habt Ihr vielleicht schon aufgegeben oder haltet Ihr Euch gar an unerreichbare Möglichkeiten fest?

Ich habe einen Wunsch an Euch. Nehmt Euch einen Zettel und einen Stift und schreibt Eure Wünsche auf diesen Zettel. Ihr werdet staunen, denn bei vielen von Euch wird der Zettel anfangs weiß bleiben. Ihr werdet Euch nicht trauen etwas zu schreiben! Ganz sicher! Probiert es aus. Viele von uns haben verlernt, Wünsche zu haben oder sie gar zu äußern. Traut Euch und sei es, dass Eure Wünsche noch so banal klingen mögen. Sieht doch keiner, was Ihr aufschreibt. Und wenn Ihr dann im Schreibfluss seid – öff net sich Euer Herz und ihr spürt, dass ihr doch noch eine ganze Menge Wünsche habt – die längst vergessen waren. Das macht Spaß, probiert es aus!

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein wunschvolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das
nächste Jahr!

Eure Anita Tusch

Keine Antworten zu "Ich wünsch mir...."

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.