Hinfühlen statt Wegsehen – Kampagne startet

Vom 20.-29. September findet bundesweit sowie in Berlin eine Charity-Kampagne zur Brustkrebsvorsorge statt.  Unter dem Motto HINFÜHLEN STATT WEGSEHEN  startet der Dessous Fachhandel Deutschland in Kooperation mit Pink Ribbon Deutschland bundesweit eine Kampagne in über 20 Dessousfachgeschäften.

Wie die meisten von meinen Lesern wissen, bin ich selbst 2013 an Brustkrebs erkrankt. Aus diesem Grund ist es ein absoluter Herzenswunsch von mir, hier mit zu machen. Es geht um mehr Körperakzeptanz, mehr Körpergefühl und es geht um mehr Vorsorge! Kurzum! Es geht um uns!!

Hier habe ich für Euch schon einmal den ersten Trailer, den wir zur Kampagne starten! Initiatorin ist Caroline Kratzsch von körpernah in Berlin. Sie ist mit vollem Herzen dabei.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr das weitersagt, teilt, liked…mitmacht!

 

Wie es dazu kam und mehr Info!

Wer mehr über die Kampagne wissen möchte hier geht es zur Website von  KURZVOR12 . 

Unser Projekt KURZVOR12 macht auf Themen aufmerksam, die uns alle angehen. Es ist eine der ersten Kampagnen, die wir starten. Wer Fan von KURZVOR12 werden möchte, cliquet bitte hier weiter!

 

Anita Tusch – Herausgeberin CLIQUE-Magazin

 

 

 

<3 Ich danke Euch für jede Unterstützung! <3

Keine Antworten zu "Hinfühlen statt Wegsehen - Kampagne startet"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.