HAPPY Birthday, Ketch`up35 – Sind wir nicht alle ein bisschen Curry?

ketchup35-a

kemmi und uwe - ausschnitt

Michael Kemmit und Uwe Loewe im März 2013 vor dem Rohbau. Heute können Sie ihr 1jähriges Bestehen feiern!

Sie starteten gleich durch! Inhaber Uwe Loewe und Michael Kemmet luden zur Eröffnung ein. Die Eröffnungsparty im letzten Jahr von Ketch´up35 war ein voller Erfolg und nicht nur der Süden Berlins war hier zum gemütlichen Einstand. Ketch´up35 entwickelte sich innerhalb nur eines Jahres zur kultigsten Currywurst-Bude im Süden Berlins.

Sie wurden vom Berliner Rundfunk sogar zu einer der drei besten Currybuden Berlins gewählt. Scheinbar rastlos, wird ganz offensichtlich am Konzept weiter gearbeitet. Trotz, der bei Eröffnung noch schlechten Parksituation, waren die Currywurstliebhaber täglich von neuem erfinderisch, um vor dem Ketch‘up 35 zu parken. Nunmehr, seit dem 01.Oktober 2014 hat das Ketch‘up 35 einen eigens für seine Gäste angelegten Parkplatz mit eigener Zufahrt direkt an der Curryhütte erbauen lassen. Ihr findet diesen gleich kurz vor der Currywurstbude. „Gut zu erkennen, unser neuer Nachbar ist DHL und verfügt über 450 Mitarbeiter vor Ort“, meint Uwe.

Auch die Erweiterung der Currywurstbude geht voran. Der Rohbau ist fertig, Dachstuhl und Fenster in Arbeit und dann kann auch das Dach eingedeckt werden. Eine überdachte Terrasse mit gemütlicher Sitzecke, Musik und SKY TV sind hier eingeplant und werden noch mehr Gäste aufnehmen können. „Der Ansturm der Currybude ist auch nachts trotz industriellem Niemandsland beliebter Anlaufpunkt für den nächtlichen Hunger. Tagsüber – aber auch nachts ist hier ganz schön was los. Manchmal sieht es aus wie am Ku´Damm, VIPs aus Musik, Fernsehen oder Fußballprofis geben sich bei uns ein Stelldichein.“ Erfahren wir von Uwe und Michael.

Ein Blick in die Facebook-Gruppe verrät so einiges, hier wird regelmäßig dokumentiert, was so alles an der Currybude passiert und wer sich sehen lässt. Mittlerweile zählen etliche VIPs zu Stammkunden: Julian F.M. Stoeckel (bekannt aus Dschungelcamp), Bülent Sharif (Tatort), Vincent Krüger (GZSZ), der Sänger Ayman, Sebastian Hämer und auch der beste deutsche Wasserballer Hagen Stamm (ehemalige Trainer der Deutschen Wasserball-Nationalmannschaft) sind öfters zu begegnen.

ketchup 35 - web

„Und nicht zu vergessen, viele Süd-Berliner Persönlichkeiten.“ ….und zwinkert mir zu.
Doch bei dem einen Standort wird es nicht bleiben. Aktuellstes Projekt ist die Waldschänke am Pichelssee (Heerstraße 185). Die  Arbeiten haben längst begonnen und jeder der das Ketch´up 35 kennt, kann sich jetzt schon auf eine urgemütliche Atmosphäre freuen. Die Waldschänke wird komplett umgebaut. Im Gastraum steht eine 300 Jahre alte Eiche, die selbstverständlich erhalten bleibt. Es wird ein neues und in Berlin einzigartiges Currywurst-Konzept werden, das zwei der ältesten sowie beliebtesten Currywurstbetreiber Berlins unter dem Dach der 100 Jahre alten Waldschänke vereinen wird. Eröffnet wird zur Neueröffnung des DFB- Pokal-Endspiels – und – es wird eine große Party zum Champions League Finale geben.

Ketchup35 - facebook-header

Eines kann ich euch versprechen, die Jungs von Ketch´up35 sind nicht aufzuhalten. Zieht Euch nicht zu warm an, denn die nächsten Neuigkeiten werden ziemlich heiß sein. Doch dazu mehr..demnächst!

 

Ketch´up 35, – Gradestrasse 35,
12347 Berlin – (auch auf facebook

Keine Antworten zu "HAPPY Birthday, Ketch`up35 - Sind wir nicht alle ein bisschen Curry?"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.