Goldstone – startet mit einem exclusiven Spül-Mobil

ISW 2009

rechts. Alexander Hönes

 

Erfahrungen im Eventbereich bringt Geschäftsführer Alexander Hönes aus seiner Zeit vor GOLDSTONE mit. Er beriet strategisch im Bereich Marketing und Kommunikationslösungen. Markt- und Produkteinführungen waren sein Steckenpferd. Nebenbei ist er noch heute Gründungsmitglied des jährlichen Spirituosen-Wettbewerbs des ISW und in der Jury bei der Verleihung des „Mundus Vini“präsent. Lange Jahre begleitete und beriet er große Event-Veranstalter aus dem Bereich Motorsport, Film u. Fernsehen sowie der Industrie. Ob Echo oder Bundesvision Song Contest, die Comet Verleihung oder The Dome – er war vor Ort und konnte hinter die Kulissen schauen. Er ist ein Stratege.

Alexander hatte lange Zeit Markt- und Produkteinführungen begleitet und Groß-Unternehmen zum Beispiel im Cross-Marketing beraten. Heute möchte er genau diesen Erfahrungsschatz nutzen und wechselt von der Beraterseite auf die Unternehmerseite. Die erste Frage ist da naheliegend.

Alexander, wie kommt man eigentlich auf die Idee ein Spül-Mobil zu konzipieren?

Das war relativ naheliegend. In erster Linie gehört Berlin zu den größten Party-Städten weltweit. Jedes Wochenende reisen tausende von Touristen in unsere Stadt. Wir haben die besten Partys und DJs hier. Berlin ist und feiert unermüdlich. Hinzu kommt und wesentlicher Faktor: Da ich seit über 20 Jahren regelmäßig auf verschiedensten, meist sehr großen Events bin, erkannte ich schnell die Probleme. Und die sind immer wieder gleich. Neben anderen Defiziten, sind z.B. die hippen Locations oftmals in der Logistik schwer zu handhaben. Das größte Problem, was sie alle haben: Ab einer gewissen Uhrzeit sind die Gläser einfach mal alle. Durch schlecht strukturierte Küchen, mit meist kleiner Fläche ist es gar nicht machbar, sich um saubere Gläser zu kümmern. Genau da setzen wir mit einem „Plug+Play“ –Modell an. In Kooperation mit der Fa. Preuss-Münchhagen GmbH & Co. KG haben wir im Sommer diesen Jahres das erste Spülmobil auf Basis eines Anhängers mit Sandwichkoffer-Aufbau umgesetzt. Dieser wird Anfang November seine Tätigkeit aufnehmen.

goldstone 1

im Gespräch mit dem GF, Alexander Hönes von golstone

Wie muss ich mir so ein Spül-Mobil vorstellen? Steht da jemand im Auto und wäscht ab? Lacht herzhaft. Nein, wir haben einen Mercedes-Benz Sprinter (Al-Ko) in Tiefrahmen-Ausführung von Schutz-Fahrzeugbau (Kirchlinteln/Walsrode) umrüsten lasten. Schutz-Fahrzeugbau hat uns hier fachmännisch richtig klasse unterstützt und alle unsere Wünsche und Anforderungen nicht nur umgesetzt, sondern auch geholfen technisch zu optimieren.
Was kann denn das Spül-Mobil? Das Handling ist ziemlich einfach. Ein schnelles Befüllen mit variablen Körben sowie Aufheizen ist gegeben. Kurze Spülzeiten (60sec) sorgen für einen zügigen Ablauf. Das Spülwasser ist permanent sauber und hat einen Sensor um die Qualität stetig zu überwachen. Natürlich gibt es verschiedene Spülprogramme, je nach Verschmutzungsgrad. Was natürlich am Wichtigsten ist, die Gläser kommen hygienisch und polierfrei wieder auf den Tisch.
Das klingt ja schon einmal sensationell! Euer Projekt heisst ja „GOLDSTONE Events+Excellence“. Da steckt doch mehr dahinter, oder? Ja, ganz richtig. Wir bieten ein Marketplace, ähnlich wie Amazon mit exklusiven Partnern aus den Branchen rund um den Event- und Veranstaltungsbereich außerhalb der Standards. Das heißt Möbel, Geschirr, Gläser, Equipment usw. die dem hochwertigen Event nicht nur das exklusive Feeling, sondern auch die passende Ausstattung geben. Wir arbeiten mit den besten und interessantesten Unternehmen in diesem Segment zusammen. Das „Spül-Mobil“ ist unser erster eigener wertvoller „Goldstein“ für diese Branche, weitere werden sicherlich folgen.
Wann ist das Fahrzeug denn einsatzbereit? Wir starten ab Mitte Dezember 2014 und haben auch schon  einige Veranstaltungen als Einsatzmöglichkeit
Wow, das klingt gut. Würdet Ihr uns auch mit dem Fahrzeug auf einer Veranstaltung behilflich sein? Aber natürlich, immer gerne!

Darauf kommen wir gerne zurück! Klingt alles sehr spannend! Euch viel Erfolg!

www.goldstone.berlin
Goldstone-Rentals GmbH
Kleiststrasse 23-26
10787 Berlin
Tel.: 21001-330,
Mobil: +49.174 8000 707

 

Keine Antworten zu "Goldstone - startet mit einem exclusiven Spül-Mobil"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.