Frühlingsfrisch durch die Untiefen der Geschäftigkeit

erstes Geschäft 1995 in Tempelhof eröffnet

Am kommenden Freitag eröffnen Markus und Birgit Strauß einen weiteres Geschäft in der Fasanenstrasse. Es wird der FLAG-Ship-Store von Markus Strauß DieFriseure.

Birgit schreibt seit zwei Ausgaben in der CLIQUE einen Rückblick für Euch.

In Anlehnung und zur Feier des neuen Geschäftes haben wir den Artikel einmal hier für alle anderen auch online gestellt, denn bisher gab es die Stories von Birgit nur im Printmagazin:

 

Fortsetzung…. Erinnern wir uns! 1995… da war die Eröffnung unseres ersten Friseursalons in der kleinen Seitenstraße in Tempelhof, wir berichteten in der letzten Ausgabe der CLIQUE. Mittlerweile war es Sommer, und wir entschlossen uns, nun unsere ersten eigenen Auszubildenden einzustellen. Was war das für eine Aufregung- denn natürlich wollten wir alles richtig machen und all die „Verfehlungen“ die wir in unserer Zeit als Azubi „erdulden“ mussten natürlich nicht! Die Auswahl der potentiellen Lehrlinge haben
wir uns nicht leicht gemacht und heimlich das Vorstellungsgespräch in unserer Küche geübt. Überzeugt, die richtige Wahl getroffen zu haben, stellten wir zwei frische Schulabgängerinnen ein. Ehrgeizig ging`s ans Werk – und endete im Desaster!!! Nach kurzer Zeit war eine Azubi schwanger und die andere nicht mehr gesehen. Ich schwor mir: Nie wieder Azubis einzustellen. Zum Glück habe ich das nicht durchgehalten. Inzwischenhaben wir 27 Azubis bis zur erfolgreich bestandenen Gesellenprüfung gebracht- nicht wenige wurden dann sehr erfolgreiche Mitarbeiter in unserem Geschäft. In den letzten Jahren hat sich so viel verändert, nicht nur die Salons selbst, sondern auch die Menschen die diesen Geschäften kreatives Leben einhauchen. Was ist der Unterschied zwischen dem kleinen Geschäft in Tempelhof und der letzten Eröffnung 2006? Wir gestalten Mode- und uns ist bewusst, dass wir damit ein kleines Stück Lebensgefühl von vielen, vielen Menschenbeeinflussen. Wie sagt man: „Wir unterwerfen uns der Mode, weil wir wissen, dass nur ein Wechsel der Verpackung den Inhalt interessant bleiben lässt!!!“ Markus tummelt sich auf den internationalen Fashion-Bühnen dieser Welt- war zuletzt in Miami und hat uns die Lifestyle-Rules aus der Neuen Welt mitgebracht. Darauf sind wir stolz! Dadurch verändern wir uns ständig und unser Tun gleich mit. Die nächste Eröffnung ist in Planung und es wird wieder spannend. In der nächsten Ausgabe erzähl ich Euch ein bisschen über die Trends der Saison- das trägt Mann und Frau!

 

 

Wer nicht solange warten will: Besucht uns auf Facebook unter Markus Strauß Die Friseure – oder schaut einfach mal bei uns rein! Wir freuen uns auf Euch!

Eure Birgit!

Fotos stammen von Strauß – die Friseure.

www.straussdiefriseure.de

Strauß Die Friseure, gibt´s in der
Albrechtstrasse 131, direkt am Rathaus Steglitz
sowie in der Rheinstrasse 6, am Rathaus Friedenau

und ab Freitag in der Fasanenstr. 28 !

Keine Antworten zu "Frühlingsfrisch durch die Untiefen der Geschäftigkeit"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.