Fragen zum Thema Patientenverfügung?

Leben im Hier und Jetzt – Vorsorge ist keine Frage des Alters oder der Firmengröße. Wer sich für einen Vortrag zum Thema Patientenverfügung und Bestattungsvorsorge speziell für  Unternehmer/innen interessiert sollte weiter lesen:

Du bist unternehmerisch tätig, fühlst dich jung und gesund, triffst deine eigenen Entscheidungen und stehst mitten im Leben? Dann ist jetzt der richtige Moment, dich mit Krankheit, Alter und Tod zu beschäftigen. Was wäre, wenn du einen Unfall hast, schwer krank wirst und nicht mehr selbst entscheiden kannst, wie du behandelt werden möchtest? Willst du lebensverlängernde Maßnahmen um jeden Preis? Wer soll dann die Verantwortung übernehmen? Wie teuer ist eine Beerdigung und was kannst du bereits vorher entscheiden?

All dies sind Fragen, mit denen sich niemand wirklich gern beschäftigt – dabei ist es wichtig, sich jetzt schon Gedanken zu machen über Patienten- und Betreuungsverfügungen, Vorsorgevollmachten und Bestattungsvorsorge.

Gastgeber bei der kostenlosen Infoveranstaltung sind drei Netzwerke aus Tempelhof-Schöneberg: Das Unternehmerinnen-Netzwerk Tempelhof-Schöneberg, die  Unternehmer-Initiative Te-Damm und das Unternehmer-Netzwerk Lichtenrade. Berufsbetreuerin Monika Christen und Bestattermeister Robert Hahn stellen die wichtigsten Möglichkeiten vor, damit du diese Fragen für dich klären und individuell vorsorgen kannst. Deine Familie wird es dir danken – und du kannst ganz im Hier und Jetzt leben.

9. November 2016, 19.00 Uhr

Rathaus Schöneberg (Raum 195 / Erdgeschoss)

John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

 

Der Eintritt frei, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Melde dich bitte bis zum 4.11.16 per E-Mail an: info [at] ui-tempelhoferdamm [dot] de

Keine Antworten zu "Fragen zum Thema Patientenverfügung?"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.