Festival BERLIN LEUCHTET ein Chansonabend mit „Claire de Lune“

Auch in diesem Jahr wird die City Stiftung Berlin gemeinsam mit dem Partner Together e.V. unter der fachlichen Leitung von Dr. med. Christoph Wiemer im Oktober die „Aktion Augen-Licht“ durchführen. Über die weiteren Aktivitäten als offizieller Charity-Partner von BERLIN LEUCHTET informieren wir rechtzeitig und stimmen diese in bewährter Weise mit dem Allgemeine Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin gegr. 1874 e. V. (ABSV) ab. 

Bereits jetzt lädt die City Stiftung Berlin zu einem ganz besonderen Abend an Bord eines der komfortablen Ausflugsschiffe der Reederei Riedel ein:

Erlebt ein bedeutendes Konzert von Marie Marlene an Bord eines der modernen Fahrgastschiffe der Reederei Riedel. Eine musikalische Hommage an die so grandiose Edith Piaf und an Barbara, die schwarze Rose des französischen Chansons. Zurücklehnen und die schönsten Chansons sowie kleine Episoden aus dem Leben der beiden unvergessenen großen Diseusen genießen.

Mit gnadenloser Perfektion in der Stimme und dem berühmten Einfühlungsvermögen von Marie Marlene, ist dieser Abend bis heute unübertroffen. Ein kulinarisches Angebot für alle Sinne ist à la carte an Bord erhältlich.

Die Chansons sollen dazu beitragen sehende und nicht sehende Menschen zusammenzuführen und ihnen an Bord eines der Schiffe der Reederei Riedel einen wunderbaren Abend zu bereiten.

Hier die Details zur Veranstaltung:

Chansonabend „Claire de Lune“
Mondscheinfahrt während des Festivals BERLIN LEUCHTET
HOMMAGE AN EDITH PIAF & BARBARA

Samstag: 10. Oktober 2015, Beginn 19:30 Uhr
Boarding: ab 19:00 Uhr

Station (ab/an): Hansabrücke
Abfahrt: 19:30 Uhr
Preis pro Person: 38,50 Euro
(inkl. 1 Begrüßungsgetränk)
Dauer: ca. 2 – 2,5 Stunden


Tickets und Informationen

Telefon: 030/67 96147 – 0
Fax: 030/67 96 147-10
E-Mail: info [at] reederei-riedel [dot] de

Keine Antworten zu "Festival BERLIN LEUCHTET ein Chansonabend mit "Claire de Lune""

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.