Eindrücke aus dem Spiegelpalast in Berlin – Palazzo

CLIQUE - PALAZZO 2014a 09

Die Einladung zur Mediengala kam eine Woche vor Start. Fast hätte ich den Termin verpasst, wenn nicht Tina Ellen Ciftci von Glamour and the City an den Termin erinnert hätte. Hans-Peter Wodarz und Kolja Kleeberg präsentieren die neue Show!kleeberg und wodarz

Wir fahren gemeinsam zum Spiegelpalast ins Palazzo. Zu finden gleich neben der O2 World. Geladen sind diverse Medienvertreter, die Stimmung ist gut als wir eintrafen. Der Spiegelpalast verströmt eine angenehme und irgendwie schon sehr weihnachtliche Atmosphäre. Die Tische sind wunderschön eingedeckt und Tina und ich verspüren schon die Vorfreude auf diesen Abend.

CLIQUE-Herausgeberin Anita Tusch und Herausgeberin Tina Ellen Ciftci von GLAMOUR and the City auf der Mediengala „Palazzo 2014“

Wir nehmen Platz an einem Tisch, an dem wir jedoch offensichtlich nicht unbedingt sehr willkommen geheissen wurden – doch ein Tisch hinter uns entdecken wir den stadtbekannten  E-Concierge Gerry und zwei freie Plätze. Schwups, wechselten wir ohne große Probleme den Tisch.

wir entdecken einen Tisch hinter uns E-Concierge Gerry! – Foto: Gerry

Wir durften einen wundervollen Abend in einer schönen Runde  im Palazzo verbringen.  Die Show bestand unter anderen aus singenden Kellnern sowie  verschiedenen Artisten. Wir konnten bei jedem Lied mitsingen und mitswingen. Wahrscheinlich war unser Tisch, der lauteste :-) . Die bekanntesten Hits wurden hier  mit  kulinarischen Köstlichkeiten serviert. Es war durchaus ein Fest für die Sinne. Nicht nur den Köchen sondern dem gesamten Team ist hier ein großes Kompliment auszusprechen.

CLIQUE - PALAZZO 2014a 12

hervorragend…singende Kellner…

Das Essen stammt übrigens  von TV- und Sternekoch Kolja Kleeberg. Wir sind unter dem kulinarischem Motto „Vau meets Palazzo“ richtig verwöhnt worden. Das Vier-Gang-Menü stammt aus der europäischen Küche mit orientalischen Komponenten. Herrlich!

CLIQUE - PALAZZO 2014a 08CLIQUE - PALAZZO 2014a 10

Man konnte wahlweise auch ein vegetarisches Menü bestellen. Als Vorspeise gab es gebeizten Ikarini-Lachs mit roter Beete und Sauerrahm.  Der Lachs war ein Gedicht. Auch der Zwischengang, die orientalische Linsensuppe mit Petersilien-Minz-Falafel und Joghurt war äusserst geschmackvoll und sehr lecker. Der krönende Hauptgang bestand aus einer zart rosa gebratenen Entenbrust und geschmorter Keule mit Egerlingen, Perlzwiebeln und Spinat-Törtchen. Superb! Das Dessert bestand aus einem gebrannten Schokoladen-Brownie mit Pistaziencreme, Exotic-Sorbet und Bitterorangenschaum…ein Glück durfte ich noch mehr Naschen, da E-Concierge Gerry auf seine schlanke Linie achten muss.. :-)

Kulinarisch absolut top…Nicht nur für das Auge sondern auch für die Geschmacksnerven !

CLIQUE - PALAZZO 2014a 11

charmant…Monsieur Lutz…

CLIQUE - PALAZZO 2014a 02

Schnappschuß mit Hans-Peter Wodarz nach der Show

Die Show selbst hat uns auch sehr gefallen. Lutz und Chantal führten durch den Abend. Besonders gefreut habe ich mich einmal wieder „Monsieur Lutz“ zu sehen, den ich schon aus früheren Zeiten als mürrischen Oberkellner sehen durfte.  Die freche Chantal  führte als Moderatorin und Entertainerin herrlich, pikant und lustig durch den Abend. Neben den singenden Kellnern wurde viel unterhaltsames an Varieté, musikalischem und Unterhaltung geboten. Alles in allem ein runder, schöner Abend! Nichts auszusetzen! Klasse!

Einen schönen Dank an das Palazzo für diese Einladung! Zum Schluß haben wir auch noch ein Schnappschuß mit Hans-Peter Wodarz ergattern können und unvergesslich..der „Augenbrauen-Test“ von Tina Ellen Ciftci bei Monsieur Lutz….!

Danke an Gerry und Tina für diesen wundervollen und lustigen Abend. <3

Eine schöne Idee für weihnachtliches Ausgehen:

Für mehr Informationen klickt hier!

Tickets könnt Ihr auch hier erhalten!

 

CLIQUE - PALAZZO 2014a 13

zauberhaft begleitet durch den Abend wurden wir auch von E-Concierge Gerry :-)

 

Fotos: Tina Ellen u. Anita

Lieber Gerry, vielen Dank, dass wir auch

Deine Fotos nutzen dürfen <3

 

 

 

 

 

1 Antwort zu "Eindrücke aus dem Spiegelpalast in Berlin - Palazzo"

  • comment-avatar
    econcierge 20. November 2014 (11:38)

    Dankeschoen fuer den charmanten und „lachreichen“ Abend. Ihr beide wart grandios. Und es war wirklich laut :-) LG von eurem Concierge Gerry

Hinterlasse einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.