Die besten ABBA…seit ABBA

40 Jahre ABBA!  Im Januar ist die ABBA-Story „Thank you for the music“ im Estrel Berlin zu Gast.

2012 wird für ABBA-Fans ein ganz besonderes Jahr: Vor 40 Jahren veröffentlichte die Band mit „People need love“ die erste gemein- same Single und vor exakt drei Jahrzehnten traten sie zum letzten Mal gemeinsam auf eine Bühne. Dazwischen liegt ein goldenes ABBA-Jahrzehnt, das Hits wie „Waterloo“, „Dancing Queen“, „Money, Money, Money“ und „The winner takes it all“ hervorbrachte.

Das Jubiläumsjahr ist für den international ausgezeichneten Produzenten Bernhard Kurz Anlass, um vom 4. bis 29. Januar mit der ABBA-Story „Thank you for the music“ die schwedischen Gruppe auf die Bühne des Estrel Berlin zurückzuholen. Schließlich feiern bis heute Millionen Fans aus aller Welt zu den bekannten ABBA-Hits und auch die Schweden selbst sind stolz auf ihre Nationalhelden:

Mit der neuen Kulturrätin Marika Lagercrantz, einer der bekanntesten Theater- und Filmschauspielerinnen aus Schweden, besuchten Mitarbeiter der Schwedischen Botschaft die ABBA-Show am 6. Januar im Estrel.

Zugegeben, auf der großen Showbühne ist nicht das echte Quartett aus dem Land der Elche vereint. Man muss aber schon genau hinchauen, um zu merken, dass nicht Agnetha, Anni-Frid, Benny und Björn, sondern Rachel Hiew, Theresa Pitt, Robin Scott und Jule Dodd auf der Bühne stehen. Die Täuschung vollkommen machen vor allem ihre starken Stimmen, denn die ABBA-Darsteller haben nicht nur optisch große Ähnlichkeit mit den Originalen, sondern liegen auch stimmlich sehr nah. Die Tribute-Band bildet ein perfekt aufeinander eingespieltes Team – sie spielen und singen die ABBA-Songs nicht nur, sie leben die Show der vier Musiker.

Wir haben Euch natürlich auch eine  Überraschung mitgebracht und verlosen 3×2 Karten für die Vorstellung am Mittwoch, den 25. Januar um 20.30 Uhr!

Wir verlosen unter allen, die uns auf facebook oder im Kommentarfeld auf unserer -Webseite folgende Frage beantworten:

Was  fällt Dir spontan zu ABBA ein  und warum musst  unbedingt DU am 25.ten Januar im Estrel dabei sein?

 

Foto: Andreas Friese

12 Antworten zu "Die besten ABBA...seit ABBA"

  • comment-avatar
    Marco Lutz 12. Jan.uar 2012 (09:38)

    ….weil ich aufgrund meines Alters mit ABBA augewachsen bin und ihren größten Efolge miterlebt habe.
    ….weil die Künstler – und nicht nur die die ABBA darstellen – im Hotel Estrel durch ihr Können die Erinnerung für einige Stunden wieder aufleben lassen.
    ….weil ich es einfach verdient habe! :-))))))))))
    LG Marco

  • comment-avatar
    Flügelchen 12. Jan.uar 2012 (09:43)

    Meine Jugend ;-)…
    in der ich der absolute Fan war und es auch noch heute bin …
    ich hab noch jede Menge Platten und war verdammt traurig als es hieß „The Visitors“ sei die Letzte LP. Leider war ich damals für ein Conzert zu klein und später gaben sie keines mehr. Ich war in den 90zigern auf der einer der ersten Revival-Party´s am Hermannplatz in der Neuen Welt – es war „Mega Geil“. Damals ist man noch für beklopt gehalten worden… wer sagt ABBA ist sch… hat keine Ahnung von Musik!

  • comment-avatar
    olaf balitzki 12. Jan.uar 2012 (10:06)

    Mir fällt Aghneta ein,meine Bravo-Liebe und weil ich diese zeitlose Musik total mag!

    • comment-avatar
      Anita 12. Jan.uar 2012 (18:29)

      Balli….du darfst doch gar nicht mitmachen!!!

  • comment-avatar
    Jens Färber 12. Jan.uar 2012 (10:58)

    Auch ich bin mit ABBA aufgewachsen, der Bravo
    Starschnitt in meinem Zimmer war Pflicht.
    Naja, und auch heute habe ich ne Menge mit
    dieser zeitlosen Musik zu tun. Glaubt mir, das
    Was die ABBA Jungs da mal als Noten zu
    Papier gebracht haben, ist „unfucking fassbar“…
    Ich will da hin!!!!

  • comment-avatar
    Susanne 12. Jan.uar 2012 (11:50)

    Weil ich zwei Tage später Geburtstag habe und mit ABBA groß geworden bin ;0)

  • comment-avatar
    Wolf Kuntze 12. Jan.uar 2012 (11:55)

    NIEMAND hat innerhalb von 8 Jahren so viele Hits gehabt, um 2 Greatest Hits Alben mit insgesamt 40 Songs zu veröffentlichen. Kein Michael Jackson, keine Beatles, kein sonstwer. Das ist unerreicht. Warum ich ins Estrel möchte? Wir müssen uns doch orientieren, wie sich unsere „Konkurrenz“ präsentiert, damit wir vorbereitet sind, wenn wir im Estrel spielen…;-)

  • comment-avatar
    Gabriele Przybulewski 12. Jan.uar 2012 (13:22)

    Na ich……Waterloo 1974 bei der Grand Prix Entscheidung gehört und gesehen und gleich verliebt in den Song und in die Band. Mit- gefiebert, dass die 4 bis dahin noch unbekannten Schnuckelchen den 1. Platz gewinnen.
    Die damalige Punkteverteilung war noch ein bissl anders. Two Points from Germany…..Gewinnpunkte für Waterloo insgesamt…..24 und haben sich damit sowas von der Konkurrenz weggesungen. Italien war mit 18. Punkten Zweiter und
    „Die Sommermelodie“ von Cindy + Bert hatte keinerlei Chance gegen Waterloo und dieses außergewöhnliche Quartett!
    Gigantisch, welche Weltkarriere sich entwickelte und wie wir alle diese Musik auch im “Alter” noch lieben und gerne hören.
    Im übrigen war ich 1976 die Dancing Queen auf der Fähre Stena Line von Frederikshafen nach Göteborg.
    Ein Jokie, war aber verknallt in die Bordband und die Interpretationen von Abba.
    Hatte mit meinen Handballgirlies einen fantastischen und siegreichen Aufenthalt in Göteborg. Am schönsten war aber die
    MUSIC von ABBA!
    Voulez Vous …. ich will …. (ich möchte so gerne ins Estrel + nicht nur Jugenderinnerungen auffrischen)!

  • comment-avatar
    ewe 12. Jan.uar 2012 (16:51)

    ich muß sagen fast alle abba sind nun in meinem alter
    die Musik die sie 1972 raus brachten klingt noch heut in meinen
    ohren.
    es wäre toll die alten zeiten mal wieder in erinnerung zu bringen.

  • comment-avatar
    Thomas Westmark 12. Jan.uar 2012 (17:44)

    ……weil ich bei einem Gewinn endlich mal wieder die Gelegenheit habe mit meiner Frau was ohne Kind zu machen denn da kann die Schwiegermuttet nämlich nicht nein sagen :-)))

  • comment-avatar
    Sigrid Radecke 12. Jan.uar 2012 (18:44)

    ABBA-Songs sind immer gut. Sie gehören auf jede Party und machen einfach gute Laune. Auch ich habe als Teenager, na gut, ich war fast schon erwachsen, die Lieder rauf und runter gehört und bei fast jedem Song hat man auch heute noch schöne Erinnerungen.
    Würde gern 2 Karten gewinnen und ins Estrel gehen wollen.

  • comment-avatar
    Anita 13. Jan.uar 2012 (11:42)

    Die Lostrommel hat entschieden!!!

    Die Gewinner sind:

    Marco Lutz
    Thomas Westmark
    Sigrid Radecke

    Na, dann viel Spaß bei ABBA :-)

Hinterlasse einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.