Das WIR zählt – 3. Berliner Integrationslauf

Wie es doch manchmal so ist, man kennt sich vom Sehen, ist immer freundlich und nett zueinander – wenn man sich über den Weg läuft. Aber wer sind diese Menschen, denen man über viele Jahre hinweg immer wieder begegnet. Detlef Reeck und Klaus Konrad haben über ihren Fußballverein das Magazin CLIQUE in die Hand bekommen und sind auf mich zugekommen. Ein tolles Projekt, welches sie initiieren – das solltet auch Ihr wissen.
Menschen kommen sich oftmals durch sportliche Aktivitäten näher und genau dies verbindet uns oftmals. Genau das ist Sinn und Zweck des nunmehr 3. Berliner Integrationslaufs. Hier geht es um Menschen unterschiedlichster sozialer und kultureller Herkunft. Es kommt weder auf Wettbewerb noch auf Höchstleistung an, sondern – das WIR soll im Vordergrund stehen!

Durch Sport ist eine Gemeinschaft – unabhängig von Sprache, Herkunft oder Hautfarbe besonders intensiv. Gemeinsam kämpfen für ein Ziel, gemeinsam feiern im Sieg, gemeinsam trösten in der Niederlage. Eine Vielzahl Berliner Sozialunternehmen sind bereits über den Integrationslauf informiert, weit über 5.000 Einladungskarten sind verteilt. Erwartet werden über 1.000 Läuferinnen und Läufer mit ihren Begleitpersonen und viele Gäste aus den angrenzenden Bezirken Berlins. In einem persönlichem Grußwort per Video, welches wir auf der offiziellen Website gefunden haben, wünscht sich die Staatsministerin Frau Prof. Dr. Maria Böhmer, dass der Integrationslauf zum Bestandteil und ein festes Datum im Berliner Jahreskalender wird. Dann kann ich nur den Rat geben – notiert Euch den 3. Oktober 2010! Jeder kann mitmachen, ob privat, Firma, Verein oder einfach eine „Clique“. Natürlich gibt es für die nicht ganz so sportlichen unter uns auch die Möglichkeit sich durch einen Stand informativer oder kulinarischer Art zu beteiligen. Auch Patenschaften für Läufer oder Sachpreise für eine Tombola ist eine Form des Mitmachens. Wer Interesse hat oder Fragen, kann sich gerne an Detlef Reeck wenden, denn er hat mit der adlatus GmbH das Projektmanagement inne und kann Euch noch viel mehr Informationen geben. Erreichen könnt Ihr ihn unter der Tel: 0157- 73740278 oder per E-mail: info [at] integrationslauf [dot] de

Hinweis: Der 3. Berliner Integrationslauf steht unter der Schirmherrschaft des Bundeskanzleramtes, vertreten durch die Staatsministerin Frau Prof. Dr. Maria Böhmer. Veranstaltet wird dieser Lauf von der TIB 1884 e.V., initiiert durch die adlatus GmbH, vertreten durch Ludwig Seidl (Geschäftsführer) und Detlef Reeck (Projektmanager) sowie vielen freiwilligen Helfern am 3. Oktober 2010 (Mehr Infos findet Ihr auf www.integrationslauf.de)

Keine Antworten zu "Das WIR zählt - 3. Berliner Integrationslauf"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.