Cara Ciutan – feurig und temperamentvoll

Cara_040414_025 verkl

Ich liebe diese unerwarteten Erlebnisse. Olaf Balitzki rief mich an und fragte, ob ich spontan ins Wilde Oscar mitkomme. Cara Ciutan hat uns eingeladen zu einer Show. Show? Wilde Oscar? Wer ist Cara?
Cara Ciutan singt, sie ist der Star in vielen Shows und Musicalproduktionen. In dem Dauerbrenner „La Famiglia“ sowie in der queeren Musicalkomödie „Carusello Italiano“ wird sie heimlich als Schwulenikone vergöttert. Nein, sie ist kein Mann, damit hier  keine Missverständnisse aufkommen. Sie begeistert durch atemberaubende Schönheit und rassigen Sexappeal. Mit ihrem markanten, warmen Timbre in der Stimme betört sie ihr Publikum. Wir hatten uns beide Shows angeschaut und schon online auf unserer Website berichtet.
Die Musicalkomödie Carusello Italiano” ist verdammt lustig. Ich habe lange nicht mehr so oft hintereinander lachen müssen. Herrlich amüsante Texte, hier wird kein Blatt vor dem Mund genommen. Wer einmal Lust auf einen “anderen Abend” als gewöhnlich hat, ist hier an der richtigen Stelle. Zum Stück: Der smarte Romeo ist der geinsame, „übertrieben-behütete“ Sohn durchgeknallter, italienischer Berlin-Einwanderer. Als er seinen Macho-Eltern gesteht, dass seine große Liebe nicht Julia heißt, sondern der gutaussehende “Juliano” ist, nimmt die dramatische Komödie Ihren Lauf. Auch Caras eigene Show „CARAMBA – Viva la Diva“ – durften wir dann später besuchen.
Sie widmet ihren Gästen zwei Stunden ihres unerschöpflichen Lebenselixiers. Der Zuschauer bekommt ein großes Stück ihrer ansteckenden Lebensfreude geschenkt. Dem mutigen Genießer kommt sie sehr nahe, jedoch der schüchterne Bewunderer genießt still aus der Ferne. Letztlich werden alle heimlichen Wünsche erfüllt. Frauen bewundern sie, Männer vergöttern sie und am Ende der Show möchten alle sie auf Händen tragen. Ihr hört Songs von Shirley Bassey, Dalida, Alexandra, Christina Aguilera, Pink Martini, Barbara Schöneberger, Caro Emerald.
Was wir besonders sympathisch fanden, Cara widmet sich nach der Show sehr liebevoll ihren Gästen, man sitzt im “Wilde Oscar” noch sehr nett bei einem Gläschen beisammen. Dort lernten wir dann auch den Pianisten Benjamin Levitsky kennen. (mehr auf Seite 28).

Zu einem Interview, denn wir möchten schon mehr über die feurige Frau in Erfahrung bringen – treffen wir uns bei ihr im Garten. Sie hat liebevoll ein leckeres Frühstück zubereitet, ist unendlich sympathisch und total natürlich – und so kommen wir ins Gespräch.

Cara Ciutan webCara, wie kam es dazu, dass Du heute Sängerin und  Entertainerin geworden bist? Gesungen hab ich schon als kleines Kind sowie fast alle Mädchen. Aber so richtig professionell wurde es, als ich gemeinsam mit meinem Onkel Harri, der Schlagzeuger einer Band ist, mitsingen durfte. Ich machte eine Ausbildung als Gesangs-Solistin und hatte fortan jahrelang in verschiedenen Bands und Shows mitgemacht. Mein großartiger Kollege und lieber Freund Claudio Maniscalco hat mich dann immer wieder genötigt, ich solle jetzt endlich meine eigene Show auf die Beine stellen. Ich dachte nach und wollte unbedingt typische Themen aller Frauen auf die Bühne bringen und mit einem Augenzwinkern den Männern erklären. So kam es zu meiner heutigen Show CARAMBA – Viva la Diva.
Was macht Dir daran besonderen Spaß? Wenn Du jetzt meine eigene Show meinst, dann liebe ich es, in mein Programm Geschichten und die damit verbundenen Emotionen mit einzubinden. Ich scherze auch gerne und liebe die Aktion mit dem  Publikum. Aber am meisten freue ich mich, wenn ich spüre, dass das Publikum Spaß an meiner Show hat. Da ist es egal ob sie mit mir lachen oder weinen, Hauptsache wir erleben gemeinsam zwei Stunden und ich kann das Publikum zu Emotionen bewegen.

Wann hattest Du Premiere? Meine erste Show lief im April 2014. Meine Güte, war ich nervös. Ich hatte Sorge, dass  wahrscheinlich nur meine Freunde kommen und sich ansonsten kein Mensch für meine Show interessiert. Aber die Resonanz war dann doch toll, die Gäste offensichtlich zufrieden. Puh, meine Show hatte Anklang gefunden. Juchuu. Ich war sehr glücklich. Das heißt nun, die Show zu präzisieren und optimieren, denn aus kleinen Fehlern lernt man viel.

Wir haben die Show auch gesehen. Sie besticht durch Caras unglaubliche Wärme und Sympathie. Ihre Stimme ist einfach wunderbar. Sehr viele tolle und ausgefallene Outfi ts prägen die Show. „Meine Schneiderin hat gut zu tun“, verrät Cara und grinst verschmitzt. Auch herrlich übrigens, wenn sie ihren kompletten Schuh-Schrank mit auf die Bühne zerrt. Die „Umzieh-Pausen“ füllt sie  mit kurzen Videoclips oder ihr verdammt gut aussehender Buttler ist ihr beim Umkleiden behilflich, sehr amüsant.
Sie ist durch und durch Frau, erklärt, warum Frauen immer hohe Schuhe tragen müssen und nimmt sich selbst nicht ganz so ernst. Irgendwie ist sie super süß, sexy und mitten aus dem Leben. „Wir machen uns einen schönen Frauenabend, aber bringt die Männer mit, wir brauchen ja Opfer“ sagt sie lachend zu mir und im gleichen Moment tut es ihr schon wieder leid. Sie ist einfach herrlich authentisch und hat verdammt viel Herz. Dann verrät sie mir noch, dass sie sehr gerne einmal einen eigenen Song machen wollen würde und das schönste Kompliment für sie ist, wenn die Frauen nach der Show kommen und ihr Komplimente machen, ehrlicher geht es nicht.
Und damit Ihr nicht denkt, ich übertreibe – kommt Cara am 27.09.2014 zu unserer 4. CLIQUE-B-DAY-Party und wird Euch einen kleinen Ausschnitt ihres Programms präsentieren, bzw. wird sie für uns singen!
Danke, Cara!

TICKETS gibt es an allen Vorverkaufsstellen
(+VVK-Gebühr) www.eventim.de
oder: 030 4799 7447 (Papagena Verkaufskasse)
PREISE: 12 € im Vorverkauf, 17 € an der Abendkasse

TERMINE: 25.09.14, 27.10.14, 27.11.14, 08.12.14 u.v.m.

ORT: „wilde oscar“ – essen & KULTUR im Lebensort Vielfalt
Niebuhrstraße 50/60, 10629 Berlin
www.ciutan.de

Tipp: Bei Vorlage des  Tickets erhaltet Ihr einen Preisnachlass in Höhe von 20 € auf ein Kleid Eurer Wahl in der
Boutique INDIGO PEARL, Auguststr. 83, 10117 Berlin (pro Kleid nur ein Gutschein einlösbar )

es gab auch nach der Show viel Spaß mit Cara

nach der Show – mit Freunden auf dem CARAMBA-Sofa .. :-)

 

Keine Antworten zu "Cara Ciutan - feurig und temperamentvoll"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.