Bügeleisen-Curling – was ist das denn?

Gemeinsam Bügeln für den guten Zweck – Charity-Bügeleisen-Curling-Turnier

Wir waren ganz spontan mit CLIQUE-Unterstützer Carsten Gersdorf von www.bestfewo.de zum Bügeleisen Curling eingeladen worden. Danke nochmal :-) . Irgendwie trifft man ja immer auf jemanden, den man kennt. Dieses Mal trafen wir vor Ort CLIQUE-Leser und Fan :-) – Andreas Moritz von der Sparkasse. Er klärte uns auf und so können wir Euch einige Infos des Turniers weitergeben.

Bereits zum dritten Mal fand ein Charity-Bügeleisen-Curling-Turnier auf der Eisbahn in Berlin-Lankwitz statt. Veranstaltet buegeleisen curling 1wurde das Turnier am 21. Februar vom Round Table 44, einer Vereinigung junger selbständiger Männer im Alter von 25 bis 40 Jahren, die für wohltätige Zwecke gemeinsam Aktivitäten durchführen. Bei dem Wettkampf, in dem Bügeleisen statt Curlingsteine das Spielgerät sind, ging es deshalb nur in zweiter Linie um den sportlichen Vergleich. Die gesamten Einnahmen der Veranstaltung werden der Suppenküche des Franziskaner Klosters in Berlin–Pankow zur Verfügung gestellt. Hier erhalten Obdachlose und Bedürftige täglich eine warme Speise.  Neben anderen Sponsoren gab es rund 2.400 Euro von der Berliner Sparkasse für die Suppenküche.

Moderiert wurde die Veranstaltung von Christopher Bartsch, deutscher Curling- Nationalspieler. Die gemischten Teams der Berliner Sparkasse belegten trotz aller Anstrengungen leider keinen der ersten Plätze. Dafür stellten sie aber den Preis für den zweiten Platz zur Verfügung und verlosten darüber hinaus drei Upcycling-Taschen aus alten Werbebannern an die Teilnehmer im Rahmen eines Gewinnspiels. Die Teilnahme für das kommende Jahr ist bereits vereinbarte Sache, dann selbstverständlich mit Treppchen-Ambitionen.

16 Teams aus Berliner Unternehmen und Institutionen nahmen am 3. Charity-Bügeleisen-Curling-Turnier teil. Nach Angaben des Veranstalters wurden mehrere Tausend Euro für die Suppenküche Pankow erspielt.

 

Wie sieht es aus? Eigentlich könnten wir doch im nächsten Jahr mit einem CLIQUE-CURLING-Team mitmachen, oder? Was meint Ihr?

 

Foto oben: Berliner Sparkasse

BU „Bügeleisen Team“: Sie sammelten Erfahrungen in einer etwas ungewöhnlichen Sportart: Ulrich Sy, Helge Krosch, Jörg Heilmann und André Elbell (hinten v.l.) sowie Michael Heling, Petra Sachse, Andreas Moritz und Frank Müller (vorne v.l.).

 

 

 

Keine Antworten zu "Bügeleisen-Curling - was ist das denn?"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.