Benefiz-Hallenturnier: Auf dem Eis getrennt – in der Trauer vereint

benefiz hallenturniermarcolutz

Uns erreichte folgende  Hintergrund-Infos zum Benefiz-Hallenturnier am 22.02.2014 in Zehlendorf, welche wir nunmehr ungefiltert an Euch weitergeben möchten:

 

Hallo Anita,

in der Silvesternacht verunglückte ein Kleinbus mit 9 Fans des Eishockey-Zweitligisten Lausitzer Füchse auf der Heimreise von einem Auswärtsspiel. Ein Toter, ein  Schwerverletzter (liegt leider immer noch im Koma) und Leichtverletzte sind das traurige Ergebnis dieses Unglücks. Unter dem Slogan „ Auf dem Eis getrennt – in der Trauer vereint“ veranstalte ich am Samstag, 22.2., in Berlin Zehlendorf, Cole-Sports-Center (Hüttenweg 43),  ein Benefiz-Hallenfußballturnier zugunsten der Opfer bzw. deren Angehöriger.

10 Fan-Teams aus Berlin, Adendorf, Hannover, Weißwasser, Timmendorf und Niesky werden an diesem Turnier teilnehmen.  In der Pause planen wir ein attraktives Einlagespiel und es werden diverse Eishockey-Originaltrikots (u.a. Deutsche Eishockey Nationalmannschaft, DEL-Klub Grizzly Adams Wolfsburg  u.v.m.) für die gute Sache versteigert.

Eintrittskarten (3,00 Euro) können im Vorverkauf an der M-Bar im Forum Steglitz erworben werben. Natürlich wird es an der Tageskasse auch noch Restkarten geben.  Die Halle (gegenüber dem ehemaligen Gelände des Deutsch-amerikanischen Volksfestes) hat ein Fassungsvermögen von zunächst 350 Zuschauer. Die Nachfrage und das Interesse sind groß. Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl der Zuschauer und Fans gesorgt.

Seid einfach bei diesem unvergesslichen Event dabei! Es ist ein trauriger Anlass, aber wir wollen natürlich auch gute Laune in friedlicher, aber sehr stimmungsvoller Atmosphäre verbreiten.

Infoveranstaltungen finden jeden Donnerstag von 18:00-21:00 Uhr in Birgit´s Pub, Fritschestr. 29, 10585 Berlin, statt. Wr mithelfen möchte, Ideen hat oder sich einfach nur seine Eintrittskarte sichern möchte, ist sehr herzlich willkommen.

Lieben Gruß,Marco                                                                 

 

Hier geht es zur Veranstaltung auf facebook

 

 

 

Keine Antworten zu "Benefiz-Hallenturnier: Auf dem Eis getrennt - in der Trauer vereint"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.