auf der Modenschau von Lina Berlina im Hilton Berlin

In der letzten Ausgabe haben wir über die Modedesignerin Lina Berlina einen ausführlichen Bericht geschrieben. Lina kommt aus Tempelhof und designt und produziert. Das wohl besondere an ihrer Kollektion ist der Stoff . Wer genau hinschaut, sieht, dass sie viel mit Streifenmustern arbeitet.

Diese  Muster stammen aus einer traditionellen Machart Indonesiens. Der Stoff „Lurik“ ist ein einheimischer handgewebter Stoff aus Baumwolle, der fast vergessen und dank einiger weniger Modedesigner und Handwerksbetriebe vor dem Aussterben gerettet wurde. Auch Lina suchte lange nach diesem speziellen Stoff . Denn vieles in der Herstellung, wie auch das Herstellen von Stoffen wurde auch in Indonesien mechanisiert.

Wir besuchten Lina Berlina im Zuge der Fashion Week auf einer Modenschau im Hilton Hotel in der Listo Lounge und haben Euch natürlich auch ein paar Bilder mitgebracht.

Alle Bilder findet Ihr auf FACEBOOK

zu Lina´s Website: www.linaberlina.com und natürlich auch auf facebook zu finden:

 

Keine Antworten zu "auf der Modenschau von Lina Berlina im Hilton Berlin"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.