31.07.2012 – Schwiiitztag in der Malzfabrik

 

Schwiiiiztag auf der Malzfabrik in Berlin-Schöneberg am 31. Juli 2012:Das Kreativ- und Kulturareal freut sich auch in diesem Jahr auf alle Fans des Alpenlandes. 

Auch in diesem Jahr lädt die Malzfabrik in Berlin-Schöneberg altbewährt und beliebt zum SCHWIIIIZTAG. Anlässlich des Schweizer Nationalfeiertages am 1. August wird es am Vorabend auf dem Gelände des Kreativ- und Kulturareals alles rund um das sympathische Alpenländle geben.

 Für alle Liebhaber der Schweizer Küche werden in der offenen Kantine – dem Bergstübli – feinste, kleine, alpine Köstlichkeiten geboten. Ob gemütlich drinnen oder relaxed draußen auf dem Sonnendeck mit herrlichem Blick auf das Gelände und der derzeitigen Kunstinstallation “Public Face“, ein Kunst-am-Bau-Projekt der auf der Malzfabrik ansässigen District Kunst- und Kulturförderung: ein entspannter Abend mit Schweizer Flair ist garantiert.

Für alle, denen die alten Gemäuer noch nicht vertraut sind oder diejenigen, die von ihnen nicht genug bekommen können, wird es historische Führungen durch die Alte Mälzerei geben. Quer durch die denkmalgeschützten Gebäude der Malzfabrik wird hier viel Interessantes aus der 100-jährigen Geschichte zu entdecken sein.

Als musikalisches Highlight wird in diesem Jahr die Pop-Jodlerin Maria Reiser zu sehen sein. Wenn selbst auch Bayerin, repräsentiert sie dennoch die alpine Kultur wie keine Zweite. So werden von der Wahlberlinerin Heimatverbundenheit mit afrikanischer Ausdruckskraft gepaart und jodelnde Lebenslust mit eingängigen Beats transportiert. Pop, Reggae, Hip-Hop, Blues und Gospel treffen auf eine erdige Powerfrau.

Die Malzfabrik sagt „Saluti Schwiiiiz!“ und freut sich auf zahlreiche Besucher.

 

FACTS DER VERANSTALTUNG:

Wo:        Malzfabrik

Bessemerstraße 2 – 14

Berlin I Tempelhof-Schöneberg I S-Bahnstation Südkreuz

Wann:     31. Juli 2012

ab 18 Uhr

 

Weitere Informationen unter: www.malzfabrik.de und www.facebook.com/malzfabrik

 

PROGRAMM:

18.00 Uhr Welcome Apéro

19.00 Uhr Suisse Alpin Lounge im Stübli „Zum Hochsitz“

18.30 I 19.30 I 21.30 Uhr Historische Führungen (kostenfrei / Anmeldung beim Einlass / Plätze sind begrenzt)

20.00 Uhr Special Suisse Act „Maria Reiser“ im Hofli der Malzfabrik (www.mariareiser.de)

20.30 – 23.00 Uhr Aprés Sun Lounge auf dem Sonnendeck

 

DER EINTRITT IST FREI!

 

ÜBER DIE MALZFABRIK:

 

Die Malzfabrik ist ein Industriedenkmal, das durch Kreativität und Kultur geprägt ist und sich durch eine umweltbewusste Positionierung hervorhebt. Schritt für Schritt wird hier mit dem Konzept der „Green Steps“ daran gearbeitet, das Areal umweltgerecht und nachhaltig zu gestalten und maßgebende ökologische, ökonomische und auch soziale Faktoren in Einklang zu bringen. Dabei versteht sich der Ort als pulsierende Insel in einem großstädtischen Gewerbegebiet, die zu unkonventionellem Denken einlädt. Die gründerzeitlichen Klinkerbauten versprühen an allen Ecken ihren besonderen Charme und bieten Raum für neue Impulse und kreativen Dialog. Die IGG Malzfabrik mbH hat als Immobilienentwicklungsgesellschaft mit außergewöhnlichem Nachhaltigkeitskonzept als Teil der Unternehmensphilosophie im November 2011 den Berliner Umweltpreis des BUND in der Kategorie „Wirtschaft und Innovation“ empfangen.

 

 

Keine Antworten zu "31.07.2012 - Schwiiitztag in der Malzfabrik"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.