25.10.2014 – BFC-Preussen organisiert DKMS-Stadionfest

Obere Reihe von links nach recht: ECC Preussen Trainer Ivan Horak, ECC-Preussen-2.Vizepräsident Carsten Zimmermann, BFC Preussen-2.Abteilungsleiter Fussball Tobias Viernickel, BFC Preussen-1.Abteilungskleiter Fussball Andreas Mittelstädt, Michaela Kuecken (Mitarbeiterin Haus der der 100 Biere/DKMS-Stadionfest) und ECC Präsident Rainer Bormann. Untere Reihe von links nach rechts: Alexander Häsen (Spieler 1.Herren BFC Preussen), Philip Reuter (Kapitän ECC Preussen), Rommel Abou-Chaker (Kapitän 1.Herren BFC Preussen), Annika Schirmacher (DKMS), Jan-Peer Riessler (Spieler 1.Herren BFC Preussen) und Dennis Dort (Spieler 1.Herren BFC Preussen) Foto: ©Maxix Fotografie™

 

Zusammen mit dem ECC Preussen möchte der BFC Preussen,  dem zweijährigen Carlos helfen

Unter dem Motto „Fußball trifft Eishockey gegen Blutkrebs“ findet am Samstag, 25.10., von 12:00-18:00 im Preussen-Stadion eine große kostenlose Typisierungsaktion für den an Leukämie erkrankten zweijährigen Berliner Jungen Carlos statt.

Es wird ein Kleinfeld-Turnier mit drei Mannschaften (BFC Preussen All-Stars, Ü50 Hertha BSC und die Hans Rosenthal-Elf) stattfinden, das Vorspiel dazu bestreiten die Fans des Eishockey-Regionalligisten ECC Preussen gegen eine Auswahl des BFC Preussen.

Bei den BFC Preussen All-Stars wird an diesem Tag ein ganz besonderer Gastspieler mitwirken. Er hatte Knochenkrebs, spielt beim 1.Amputierten Fußball Club e.V. und möchte mit seinem Auftritt zeigen, das man – trotz Krebserkrankung – weiter Freude am Sport haben kann.

Rund um die fußballerischen Darbietungen gibt es umfangreiches Rahmenprogramm. Mit Kassenöffnung startet eine Versteigerung unterschriebener Trikots von Hertha BSC, dem VfL Wolfsburg, dem FC St. Pauli, Red Bull Salzburg und Turbine Potsdam. Auch einen Sport-Flohmarkt wird es geben.

Mit Moderatorin & Schlagersängerin Antje Klann und Schauspieler & Synchronsprecher Charles Rettinghaus werden auch zwei prominente Stargäste erwartet, die sich ebenfalls in den Dienst der guten Sache stellen und ihre Kunst zum Besten geben werden.

Eine Tanzsportschule und eine Kampfsportschule sorgen mit ihren Darbietungen für abwechslungsreiche Showeinlage. Zwei DJ´s werden die hoffentlich zahlreichen Zuschauer im Stadion an diesem Tag musikalisch unterhalten.

Zahlreiche Attraktionen für Kinder (Hüpfburg, Nagelbalken, Speedmessung, Torwand-Schiessen) stehen selbstverständlich auch bereit.

Bei aller Unterhaltung steht die Suche nach einem passenden Stammzellspender für den kleinen Carlos natürlich im Mittelpunkt. Die DKMS wird ebenso mit einem Infostand vertreten sein, wie der Verein Kolibri e.V., der sich im Nachgang um krebskranke Kinder, aber auch um deren Eltern kümmert.

Der Eintrittspreis beträgt für dieses sechsstündige Stadionfest charmante 3 Euro. Alle Einnahmen aus Eintrittsgeldern, Versteigerung, Flohmarkt, Essen & Getränke gehen zu 100% an die DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei).

Am Samstag, 13.12., wird in der Eishalle am Glockenturm anlässlich des Eishockey-Regionalligaderby ECC Preussen – Schlittschuh Club eine weitere Typisierungsveranstaltung stattfinden. Dann heißt es: „Eishockey trifft Fußball gegen Blutkrebs“!

Am vergangenen Donnerstag trafen sich Spieler und Verantwortliche beider Vereine zu einem gemeinsamem Presse-Fototermin am Kudamm im Haus der 100 Biere. Vom BFC Preussen waren Dennis Dort, Rommel Abou-Chaker und Jan-Pierre Riessler von den 1.Herren dabei. Den Fussballabteilungsvorstand vertraten an diesem Abend der 1.Abteilungsleiter Andreas Mittelstädt und der 2.Abteilungsleiter Tobias Viernickel.

Das BFC-Preussen-STADION findet Ihr in der

Malteserstraße 24 – 36
12249 Berlin

 

es grüßt Euch der Pressesprecher von BFC-Preussen – Marco Lutz

 

Keine Antworten zu "25.10.2014 - BFC-Preussen organisiert DKMS-Stadionfest"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.