20 Jahre Mode Blitz in Lankwitz

modeblitz 4 clique

Jede Geschichte hat seinen Anfang. Diese begann vor 20 Jahren auf der Toilette des Modecenters im Ullsteinhaus in Tempelhof. Dort lernten sich Susan Koppen und Birgit Strass beim Händewaschen kennen. Sie kamen ins Gespräch, fanden sich sympathisch und tauschten sich immer öfters aus.

Recht schnell nach ihrem ersten Treff en fragten sich beide: „Warum machen wir nicht etwas Eigenes?“ Gesagt, getan. Daraus entstand eine sehr lange gute Freundschaft sowie Geschäftsbeziehung.
Ihre erste Mode-Boutique eröffneten sie kurze Zeit später in Berlin-Lankwitz. Susan und Birgit wussten, dass eine große Herausforderung auf sie wartete, doch dieses Ladengeschäft mit über 160 m² und zwei Etagen hatte die Begeisterung trotz der hohen Miete nicht mindern können. Die Ursprungsidee war, in der oberen Etage Mode für die Damen und in der unteren Etage Mode für Kinder anzubieten. Doch recht schnell, machten sich die Damen so breit, dass sich „Modeblitz“ auf die Welt der Mode für Damen ausrichtete.

In den ersten 5 Jahren haben Birgit und Susann täglich selbst im Geschäft gestanden. Sie bauten sich innerhalb dieser Zeit einen großen Kundenstamm auf. Modeinteressierte Frauen kommen seither aus allen Ecken der Stadt. Die Boutique „Modeblitz“ sprach sich rum. Grund war das Konzept, welches sie bis heute bewahrt halten. Im Modeblitz ist nicht nur „shoppen“ angesagt. Es gibt einladende Sitzmöglichkeiten, die auch das Verweilen erlauben. Getränke sind selbstverständlich und es wird auch einfach mal „gequatscht“.

Regelmäßig wechselnde Kollektionen für jeden Geschmack runden das Konzept ab. Nach 5 Jahren konnten sie durch ihren Einsatz endlich auch einmal aufatmen und die Früchte ihrer Arbeit tragen. Mitarbeiter wurden eingestellt, weitere Läden eröffnet. Sie hatten sich durch ihr Engagement und ihr sympathisches Konzept bezahlbarer, trendiger Mode inklusive Beratung und Wohlfühl- Atmosphäre einen Namen erschaffen. Mittlerweile schmücken u.a. Kollektionen aus Italien und Frankreich das Modeangebot von „Modeblitz“. Ein passendes Outfit mit entsprechend passendem Tuch, Kette und Schuhe kann man bequem mit einem Einkauf erwerben.

v.l. Kerstin, Nicole und Birgit Strass

Natürlich wurde immer wieder Neues ausprobiert, so gehören zur Historie von „Modeblitz“ auch das Ausprobieren einer Männerkollektion, Läden eröffnen oder auch wieder schließen. Susan und Birgit waren zwei Jahrzehnte ein gutes Team. Doch vor vier Jahren erkrankte Susan schwer, so dass sich Birgit seit-
her auf die Aufgaben von Susan zusätzlich konzentrieren musste. Susan galt als der kreative und ideenreiche Part des Modegeschäfts. Ihr Kleidungsstil aber auch ihr Verkaufsstil war sehr eigen. Birgit übernahm bisher immer den bodenständigen und klassischen Part. Ihre Freundschaft war besonders in den letzten Jahren sehr intensiv – aber auch schwierig im Geschäftsbereich, da Umstrukturierungen vorgenommen, Arbeitsschritte neu aufgeteilt und  verlagert werden mussten.
Susan ist im Oktober letzten Jahres nach langer Krankheit, dennoch jedoch unerwartet – aus dem Leben geschieden. Eine harte Zeit für Birgit. Sie verlor ihre beste Freundin und Geschäftspartnerin in einer Person. Nach anfänglichem Schock-Zustand und Stagnation führt Birgit nunmehr voller Tatendrang das Geschäft alleine. „Was die Kollektionen angeht, denke ich wie Susann. Sie wollte auch unbedingt, dass wir das 20jährige Jubiläum feiern.“
Seit dem Todestag hatte Birgit die Luftballons-Schlangen nicht mehr  ufgehängt, die jeher als Erkennungszeichen gelten und vom Ladengeschäft aus, am nächst stehendem Baum gezogen wird. Doch seit 4. April, den Start des Jubiläums – hängt die Luftballonschlange wieder. Es muss weitergehen!
Eine große Unterstützung erhielt sie auch von ihrem Team. Nicole, die schon seit 19 Jahren treue Mitarbeiterin ist sowie Kerstin seit 8 Jahren, stehen Birgit zur Seite und unterstützen sie wo es möglich ist. Auch Janine, eine der ersten Auszubildenden, hilft heute noch hin und wieder aus.
Was erwartet uns in diesem Sommer, Birgit? „Auf jeden Fall knallige Farben sowie der Klassiker weiß. Im Accessoires-Bereich kommen Neoneffekte mit weiß auf Euch zu.“
„Mode Blitz“ geht mit ihrer Zielgruppe mit. Aktuelle Mode für 30-60 jährige in den Größen 34 – 46 könnt ihr vor Ort finden. Für das Jubiläumsjahr hat sich Birgit etwas Besonderes einfallen lassen. In jedem Monat gibt es 20% Rabatt entweder auf alle Kleider, auf Shirts oder Tops oder auf Übergangsjacken. „Das
machen wir von der Saison abhängig“ erklärt Birgit „diese Aktion ist unser Zeichen des DANKESCHÖNS an unsere langjährigen Kunden!“

PS. Im Printmagazin findet Ihr übrigens einen Gutschein mit einem Rabatt von 20%, dieser gilt noch bis zum 15. August des Jahres. Und wer vorher oder nachher noch etwas trinken gehen mag, nimmt den zweiten Gutschein, den ihr auf Seite 31 unterhalb des Gutscheines von Modeblitz gleich mit. Denn hier gibt es schräg gegenüber im SURF INN einen Gutschein 2 für 1 für Margaritas!

Mode Blitz gibt es 2x in Berlin
Kaiser-Wilhelm-Str. 83, 12247 Berlin
Am Kranoldplatz 5, 12209 Berlin
http://modeblitz-berlin.de/

 

 

Keine Antworten zu "20 Jahre Mode Blitz in Lankwitz"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.