04.04.2014 – Schlemmer-CLIQUE in der Vogelweide

Clique Vogelweide Schild

Nach langer Zeit organisieren wir einmal wieder eine SCHLEMMER-CLIQUE. Wir machen nicht nur einen Ausfl ug ins Alpenland,
sondern auch in die Vergangenheit. Wer kennt ihn  nicht? Karl-Heinz König, besser bekannt unter dem Namen Charly, führt nunmehr seit über 10 Jahren das Restaurant „Vogelweide“ in Wilmersdorf. Viele werden ihn jedoch noch aus noch früheren Zeiten kennen. An sich stammt er aus Österreich (Bodensee), doch in jungen Jahren hat es ihn nach Berlin verschlagen. 14 Jahre lang war er im „Joe am Ku´Damm“ beschäftigt. Hier waren viele Leser von Euch Stammgäste über etliche Jahre hinweg.
Die „Vogelweide“ hatte er im Rahmen einer beruflichen Auszeit gekauft. Charly war schlicht und einfach langweilig und er brauchte eine Aufgabe. Seither steckt er alle Zeit und Energie in sein Restaurant und konnte es somit in der Berliner Szene etablieren. Heute ist die „Vogelweide“ für viele Berliner zum echten Stammlokal geworden und glücklicherweise vom Tourismus noch verschont geblieben.

fav 1 charly

Charly König Vogelweide

Wir sind bei Charly herzlich eingeladen einen Streifzug durch die österreichische Küche zu nehmen. Das Restaurant ist nicht nur urig sondern auch sehr gemütlich eingerichtet. Verwöhnen möchte er uns mit Vorspeisen, Hauptspeisen sowie Nachspeisen aus der Region des Alpenlandes. Somit wird es ein abwechslungsreiches und deftiges Buffet geben aus der österreichischen Küche. Charly sprach von Rind-, Kalb- sowie Schweine-Gerichten, auch für Vegetarier wird es etwas geben. Von Käseknöpfle bis hin zu Marillenknödel werden unsere Gaumen verwöhnt werden – lassen wir uns überraschen!

Wann:
Freitag, 04.04.2014 – ab 19.30 Uhr – open End

Preis:
Buffet 18,00 €

Wo:
Restaurant VOGELWEIDE, Bayerische Str. 32, 10707 Berlin
Parkplätze: Olivaer Platz, großer Parkplatz

Bitte unter info [at] clique-sued [dot] de anmelden, da die Plätze begrenzt sind oder unter 030/71577810

vogeldweide 4

Keine Antworten zu "04.04.2014 - Schlemmer-CLIQUE in der Vogelweide"

    Hinterlasse einen Kommentar

    Die Email-Adresse wird nicht veröffendlicht.